Homey Community Forum

Aldi lightway Möglichkeiten/Probleme

Servus,

ich hab mir heute zwei gu10 Birnen bei Aldi geholt und gleich mal eingebaut.

Die Birnen lassen sich ohne Probleme über die Ikea App und über die Hue App hinzufügen.

Was mir allerdings nicht gefällt ist die Tatsache, dass man die Farben der Birne nicht ändern kann und sie von Haus aus auf kalkweiß eingestellt sind.

Dimmen lassen sich die Birnen auch nicht wirklich zufriedenstellend. Entweder Vollgas oder Null.

Hat jemand eine Lösung um von kaltweiß auf warmweiß zu stellen?

Als was werden die Lampen denn erkannt?
Hue App, mit oder ohne Bridge?

Edit
Ikea App, mit oder ohne Bridge?

Und wenn dann so etwas in der Beschreibung steht:

Servus,

Ohne Bridge. Gute Frage. Glaube als Unbekanntes zigbee gerät. Muss Mann dann noch einstellen um was es sich handelt.

Im Moment spinnen sogar die Innr an der Hue Bridge. Die Innr beta App stürzt regelmäßig ab, wogegen nur ein Homey Neustart hilft.
Die zunehmende Inkompatibilität gegenüber Fremdmarken, fällt mir immer mehr auf. Hatten wir das bei der Hue Bridge nicht schon mal, wo sie versucht haben alle Fremdprodukte zu killen ?

Ich sag jetzt mal wieder das böse Wort…

C O N B E E

und alles läuft.

Conbee läuft über den raspberry wenn ich’s richtig in Erinnerung hab ? Wie sieht es denn mit den anderen Birnen aus? Zb. Die von Lidl? Gibts da auch Einschränkungen oder wie sind die Erfahrungen?

Eig hätte ich mir gerne nochmal welche von Ikea geholt aber 5 Wochen darauf warten wollt ich dann auch nicht.

Die von Aldi bringe ich glaub wieder zurück.

Kein schönes Licht. Außen weiß und innen gelb​:eyes::sleeping:

Mehr als An/Aus ist meistens nicht möglich.

Nicht möglich.

Entweder:
— wird noch eine App geschrieben
— falls vorhanden an die Hue Bridge oder ConBee anmelden

Das Eine hat mit dem Anderen doch nichts zutun.
Oder check ich mal wieder nichts? Wäre nicht das erste Mal heute… :frowning:
Meine Innr App läuft aber problemlos, habe aber auch nur 2 Lampen und einen Plug dran.

Weiß ich nicht, wäre mir neu. Allerdings hat meine Hue Bridge am 09.02. ein Update installiert.
Vermutlich muss man aber zwischen Lampen unterscheiden die offiziell von der Hue Bridge unterstützt werden und solche wie von Aldi.

Für die Lidl Lampen gibt’s eine App, also sollten die Funktionen generell gewährleistet sein. Zur Vorsicht aber vielleicht das Forum mal durchsuchen.
Wie die Lichtqualität ist weiß ich nicht.

Was die Qualität betrifft kommt meiner Meinung nach niemand an die Hue Lampen ran. Wobei LIFX (WiFi) auch ganz gut sein, preislich ist es aber dasselbe Niveau.

Dass man es einstellen muss war keine Frage😅. Mann kann es in Homekit und in homey ändern.

Was willst Du denn einstellen?

Ja, unter Anderem. Alle Möglichkeiten siehe hier.

Philippe, alias MadMonkey, stellt momentan jeden Support und jede Weiterentwicklung seiner Apps ein, die deCONZ und Spline App gehören mit dazu. Scheinbar gibt’s „Unstimmigkeiten“ zwischen Athom und Philippe, genaues weiß ich aber nicht.

Edit
Der Community App Store wäre natürlich eine Alternative, bisher hat er aber auf keine Frage aus der Community reagiert, zumindest habe ich nichts gesehen.