Homey Community Forum

Anfänger in Homey > Überläufer von Homee

Hallo Gemeinde,

wie oben beschrieben komme ich von Homee, der läuft noch und ich versuche step by step Geräte zu megrieren. ABER!! Erste Probleme haben sich eingestellt, somit meine Fragen.

  • Gibt es eine Anleitung generell für Homey oder Forum wie bei Homee?

  • Was ist der Unterschied zwischen Apps und Homey ansich…Beispiel: Ich habe einen Fibaro Motion Sensor eingebunden über die im Store vorhandene Fibaro App. Aber das was man bekommt ist wirklich rudimentärer wenn ich das mit Homee vergleiche. Wo sehe ich die jeweilige Historie von Licht (LUX) oder Temperatur u.s.w. ich sehe nur den aktuellen Wert. Oder muss ich es als normales Z-Wave Gerät einbinden u, mehr Infos zu bekommen??

  • Ich finde nirgends historische Daten bei den 5 Geräten die ich bis jetzt eingebunden habe, da bin ich nicht der Meinung dass es wirklich besser ist als Homee…

-Kann man z.B. 3 einzelne Zigbee Lampen zu einer gruppieren und gleichzeitig steuern??

Thx4Feddback
Sissi

Hi Sissi,

eine Anleitung gibt es nicht. Die wäre vermutlich ein paar hundert Seiten stark, wenn alle Möglichkeiten beschrieben wären. Mach dir aber keinen Kopf, von uns war jeder am Anfang erschlagen. Doch, ist besser als homee :stuck_out_tongue_winking_eye:, viel besser sogar.

Dir kann geholfen werden. Schau dir das mal an:



Frag einfach, wenn du Probleme hast.

@Undertaker
Super, da kann man was anfangen damit, wie du sagst, ich hab noch keinen wirklichen Überblick :frowning:
Schon meine nächste Frage:
Ich versuche einen Umweg für Jalousien Steuerung mit dem Fibaro RollerShuter 2, wenn ich die Jalousien als Rollo mit Position betreibe kann ich beim ändern der Position auch die Lammelen in einer limitierten Art steuern. Also wenn ich sie auf einen Dimm Level (so wird das hier benannt) von z.B. 80% fahren lasse und dann auf z.B. 78% Drehen sich die Lammelen zum hochfahren. Nun möchte ich in einem Flow die Position anfahren lassen und nach erreichen zurück dass sich die Lammelen öffnen. Wie kann ich hier arbeiten, kann man das mit den Tag’s machen?

Viele Grüße
SISSI

In Homey mache ich das mit einem Flow wobei ich pro Store (Aussen-Lamellen-Rolladen) einen Flow habe:

Ich habe geschaut welche Zeit die grösste Store benötigt wenn diese von komplett geöffnet nach komplett geschlossen fährt. Zu den Sekunden der Laufzeit (48 Sekunden) habe ich noch quasi Reserve hinzugefügt (6 Sekunden) damit ganz sicher bei Sonnenstellung aller Storen zu Hause diese zur gleichen Zeit auf Sonne stellen.

Das ganze da Homey die Position der Store nicht mehr kennt, wenn diese zuerst über Homey und dann von einem Bewohner per Wandschalter verändert wird.

Somit wird die Store immer zuerst wie hier auf Dimmen 25% gefahren, dann wird die Zeit bis zum vollständigen schliessen abgewartet (Position könnte durch Wandschalter verändert worden sein) und danach werden die Lamellen mit wie hier 27% aufgestellt.

Die Sache kann noch dahingehend (hatte ich mal so, macht für mich aber keinen Sinn) erweitern, dass man das Dimmen nach 54 Sekunden über eine Variable abdeckt: Dimmlevel plus 2% (25 + 2 = 27) = 27%. Diese Variable wiederum trägt man dann bei der Karte mit 54 Sekunden ein.

Somit wurde die Lamellenstellung immer anhand des UV-Wertes vom Gardena-Sensor verändert, also bei Dämmerung mehr aufstellen > Immer noch Hell in der Wohnung aber noch kein Gebrauch von Licht.

Jetzt NEU im Homey, gerade getestet und es klappt!!

1 Like

Ach cool, ich kann das gleich in einem Flow machen wie ich sehe…ich habe jetzt einen Hilfe Flow (HF) dafür erstellt.

@CyberSponk hast du dann auch noch Abhängigkeiten vom Wetter im Flow integriert, ich möchte auch meinen Windmesser kombinieren wenn starker Wind da ist, sollen sie hochfahren, so hatte ich das im Homee auch angelegt bis jetzt…

Sehr interessant, wie macht man das mit der Variable? Gibt es da eine Art Anleitung hier?

Yupp. Ich habe einen von Netatmo. Dazu die Wetterlage von Homey und der Tado-Zentrale (diese verwenden das Wetter von OpenWeather).

Bei Netatmo ist aber das Manko, dass (wenn ich das noch richtig im Kopf habe) die Werte nur alle 7 Minuten aktualisiert werden. Dies kommt nicht von Athom sondern ist eine Beschränkung von Netatmo. Was verwendest Du für Wind?

Ich verwende seit 2 Jahren den von Popp, der funktioniert super!!

Ich kenne Popp nicht und kann nicht sagen, was dieser als Auslöser hat. Du benötigst einen Flow bei welchem Du bei Wenn den Poppmesser auswählt > Dann werden die mögliche Auslöser angezeigt.

Bei Netatmo habe ich für mich ermittelt bei welcher Windgeschwindigkeit die Storen hochfahren sollen. Gleiches bei Windböe.

Diese beiden Werte dann jeweils über die Logik-Karte bei Und eintragen, also: Wenn Windstärke z.B. grösser 35 km/h dann Store auf/hoch:

NetatmoWind

Ich schreibe den Netatmo-Wert noch in eine Variable und vergleiche diesen. Dies lediglich damit nicht x-mal ein Store auf/hoch an die Storen gesendet wird. Über den Sinn lässt sich sicherlich streiten aber so halte ich die Flow-Laufzeiten kurz.

Wie bekomme ich das Wetter von Homey in den Flow, ich habe keine Auswahl von Wetter Daten aktuell!???

Homey-Wetter bekommst Du über den Tag in einen Flow. Bei Und nur über die Logik-Karte, bei Dann über den Tag direkt.

In der Homey-Handy-App unter Einstellungen > Logik kann man Variablen anlegen. Diese kannst Du dann über einen Flow bei Dann über den Logik-Baustein füllen/verändern.

Weiter kannst Du Variablen teilweise als Auslöser bei Wenn und als Logik bei Und einbinden/verwenden. Es gibt eine Doku zu Variablen:

Aber was Trage ich dann bei Wetter für eine Variable ein, da steht jetzt “Clouds” und welche gibt es noch, wo finde ich die?

Hier ist Wetter der Tag welcher aktuell den Wert Clouds hat. Das grüne Dingens kannst Du nun z.B. in der Logik-Karte verwenden:

LogikSonne

Ich habe noch keine Übersicht gefunden welche alle möglichen Werte für den Tag Wetter auflistet.

Habe dazu einen Flow welcher jede Stunde läuft und mir das aktuelle Wetter in die Timeline schreibt insoweit dieser anders ist wie in der vorherigen Flow-Ausführung > So kann ich schauen was Homey als Wert wie z.B. für Sonne hat und den Wert entsprechend weiter verwenden.

Hallo Sissi!

Willkommen beim Homey und seinen (im Vergleich zum Eckigem) unendlichen Möglichkeiten :stuck_out_tongue:

Etwas was an eine offizielle Anleitung herankommt ist die Supportseite. Bietet einen guten Einstieg für Neulinge, wenns dann tiefer gehen soll, bist du hier im Forum genau richtig :slight_smile:
https://homey.app/de-de/unterstutzung/

Hier noch ein paar Links die Du vielleicht schon alle kennst aber jeder Homey in seinem Favoriten haben sollte:

https://flow.homey.app/ Flows im Webgui bearbeiten
https://insights.homey.app Wie oben schon erwähnt, Historische Werte
https://apps.athom.com Durch die verfügbaren Apps browsen
https://developer.athom.com Nützlich fürs Troubleshooten (z.B. Mesh)
https://firmware.athom.com/ Aktuelle Firmware / History
https://support.athom.com/hc/de/requests/new Neue Support Ticket eröffnen
https://athomcommunity.slack.com/ Slack Channel - hier sind auch die Entwickler unterwegs
https://community.athom.com/ das Wichtigste :wink:

Falls es über die Standart Funktionalität gehen soll bzw man selber keine Wetterstation hat verwende ich die Dark Sky Weather App. Hier bekommst du Daten und Vorhersagen zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck, Niederschlag, Windstärke, Windrichtung, Böenstärke, Sichtbarkeit, Wolkendecke, Tiefsttemparatur, Höchsttemparatur, gefühlte Temparatur und UV-Index für deinen Standort:

Nebst den Appstore gibt es für jede App dann auch ein entsprechender Forumsthread der dir bei der Installation und Verwendung hilft.

Den brauch ich z.B. für die zu erwartende Tageshöchsttemperatur. Falls diese grösser ist als 24 Grad dann sollen die Raffstores im EG am Morgen nicht geöffnet werden sondern nur Schräg gestellt werden.

um alles zu sehen, bitte aufs Bild klicken

2 Likes

@azid, hast Du mal „Dark Sky Weather“ mit „Open Weather Map“ verglichen? Welcher Dienst ist genauer?

Hatte zuerst Open Weather - ist aber komplizierter kannst aber auch Daten von Vorhersagen über mehrere Tag verwenden. Für meinen Zweck ist Dark Sky aber handlicher. Brauche es primär für die zu erwartende Höchsttemparatur. Die Daten habe ich nicht verglichen welche nun genauer ist. Kannst ja mal beide installieren und im Insighn vergleichen.

1 Like

Mit welchem Sutter arbeitest du denn damit das Schrägstellen funktioniert? Mein Fibaro RollerShutter funzt nämlich nicht.