Homey Community Forum

App im Querformat auf Tablet anzeigen lassen

Hallo zusammen, kann mir jemand beantworten wie ich die Homey App (Android) auf einem Tablet im Querformat anzeigen lassen kann, also die Geräteübersicht als Dashboard sozusagen.
Habe in den Einstellungen nichts gefunden, Bildschirmrotation ist am Tablet eigeschaltet und fuktioniert an und für sich auch.

Danke!

https://my.homey.app vielleicht?

Dieser Thread wurde aus dem englischen Forum verschoben. Wenn Sie Probleme damit haben, wenden Sie sich bitte an mich oder einen anderen Moderator.

Normalerweise geht die App auf dem Tablet automatisch ins Querformat, sobald du das Tablet drehst.
Hast du in Android das automatische Drehen aktiviert ?

Ja, da fuktioniert der Quermodus, sieht allerdings nicht gerade schön aus, weil an der Seite die ganzen Zonen als Menü aufgelistet sind und sich nicht minimieren lassen.

In der App dreht es sich leider nicht automatisch. Automatisches Drehen ist aktiviert und funktioniert auch in anderen Apps wie Youtube etc.

Das Tablet hat 8". Ist das vielleicht zu klein und wird dann als solches nicht erkannt?
Wollte das Tablet als Dashboard benutzen, aber im Hochformat finde ich das irgendwie blöd

Wenn du das Tablet eh als Dashboard nutzen willst, stell doch dauerhaft auf Querformat.

Hab ich auch bereits probiert. Dann startet bzw ist auch alles im Querformat nur die Homey App startet automatisch im Hochformat :thinking:

…und wenn du die Homey Web-App benutzt ?

https://my.homey.app

Du hat da auch viel mehr Anzeigen in den Kacheln. Ausführen würde ich das Ganze auf dem Fully Kiosk Browser. Der kann die Frontkamera des Tablets als Näherungssensor verwenden.

1 Like

:upside_down_face::crazy_face:

Ja damit funktioniert das im Querformat. Aber Licht lässt sich z.b. nicht mit einem einfachen Klick einschalten. Am rechten Rand kommt z.b. immer ein Fenster zur weiteren Interaktion glaube ich. Wird aber durch so einen blöden Button unten rechts verdeckt. Siehe Bild.
Desweiteren stört mich das Menü mit den Zonen am linken Rand. Kann man das ausblenden?

BTW wie hast du deinen Stromzähler eingebunden?

Du kannst Geräte als Lieblingsgeräte definieren. Sie erscheinen dann unter dem Haus-Symbol mit eingeklappter Seitenleiste.

Der Stromzähler ist ein Youless, direkt am Stromzähler angebracht, der über die Homey App die Werte liefert.

Das Dashboard Thema ist in Homey noch nicht befriedigent gelöst. Ich hab Home Assistant am Laufen, der alle meine Dashboards visualisiert. Du hast hier unendliche Möglichkeiten. Die Daten bekommt Home Assistant per MQTT von Homey.
Ich hab als Übersicht ein Altes Galaxy S2. Durch die Homey App Dashboard Controller, wechselt das Dashboard im 1 Minuten Rhythmus.

Hier ein paar Beispiele:

Das ist gar nicht so schwer. Du brauchst nur einen Raspberry mit laufendem Home Assistant. Alle Dashboards lassen sich dann per URL auf jedem Gerät und mit jedem Browser aufrufen.

1 Like

Wenn man die kleinen Schalter innerhalb der Kacheln anklickt (siehe grüne Pfeile im Screenshot) kann man Schalter, Plugs etc. direkt schalten. Wenn man trifft :wink: dann wird auf der rechten Seite auch kein zusätzliches Fenster angezeigt.
Bei einem Fibaro Walli Switch im Doppelmodus (siehe 2. Screenshot, unten rechts) z.B. lassen sich sogar beide Lampen direkt schalten. In der normalen Homey Smartphone App muss man zwingend in das Untermenü gehen und dann den 2. Ausgang per Dropdown auswählen um den 2. Ausgang schalten zu können. Über einfaches Antippen der Kachel wird immer nur der 1. Ausgang geschaltet.

Der “blöde Button” ist übrigens für Feedback, Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge. Die Homey Web App ist schließlich noch im Beta Status. Also Fehler und Verbesserungsvorschläge fleißig melden… :wink:

Ja, kann man. Diese lässt sich per “Fingerwisch” fast vollständig nach links ausblenden (siehe grünen Pfeil ganz links im 1. & 2. Screenshot).

Im Listenmodus (Pfeil oben links) lassen sich Lampen, Pugs etc. deutlich einfacher schalten, allerdings ist die optische Darstellung nicht so toll, finde ich zumindest.

Die o.g. Funktionen funktionieren im Webbrowser eines PCs/Macs, sowie auf Apple iPads. Ein Android Tablet habe ich nicht, aber ich vermute, dass das damit genauso funktionieren wird.

1 Like

Wie wäre es mit HomeyDash als Tabletvariante? Das hatte ich vor HomeAssistant im Einsatz und war zufrieden damit. Im englischen Forum gibt es ein paar Beiträge dazu.

Hey Leute,

ersteinmal vielen Dank für die ganzen Lösungsansätze von euch!
Ich weiß nicht warum, aber die Homey App startet jetzt wie von Zauberhand doch im Querformat ohne das ich eine Änderung gemacht hätte.
Die Web App im Fully Browser bekomme ich mit euren Tipps auch so dargestellt wie gewünscht. Also Problem gelöst!

Vielen Dank!

1 Like

Ansonsten gibt es im Playstore auch diverse Tools die auch für einzelne Apps eine bestimmt Orientierung erzwingen. Einfach mal nach “screen rotation” suchen