Homey Community Forum

Broadlink Rm 4 mini (temperatur fühler im Kabel)

generelle frage, ist broadlink (über homey) zu empfehlen? mir ist soeben der Broadlink Rm 4 mini (temperatur fühler im Kabel) aufgefallen. ziel waere die steuerung einer panasonic klimaanlage, könnte man den broadlink temperaturfühler (als thermostat) in homey integrieren? evtl noch andere IR geräte, wie tv, receiver, vorhandene led-strips…
kann der größerer broadlink - bruder auch e hörmann-garagentorantrieb steuern?
danke vorab f eure antworten

Ich hatte mal einen Broadlink RF pro. Nachdem die Fernbedienung der Klimaanlage angelernt war, ließ sich eine Mitsubishi Heavy Industries Klima auch steuern.
Sobald der Broadlink mit Homey verbunden ist, kannst du die einzelnen Befehle der Klima direkt in Homey anlernen.
Den Temperatur Fühler brauchst du nicht. Du kannst über Homey jeden vorhandenen Sensor mit Temperatur-Messung, z.B. Netatmo, Fensterkontakte oder Bewegungsmelder, als Ist-Temperatur verwenden und dir mit ein paar Flows ein Thermostat programmieren.