Homey Community Forum

Busch Jäger Future line adapter

Dank dick auftragender Busch Jäger Jalousie control II darf ich alle Dosen ausmeiseln. Selbst die tiefen Dosen. Anders bekomm ich Qubinos oder Fibaros nicht zusammen mit den vielen Drähten und Klemmen rein. Wenn ich die Taster auf irgendwas montieren könnte, könnte ich dich die ganze Jalousiesteuerung von BJ rauswerfen oder? Es scheint aber nichts derartiges zu geben. Gibt es wirklich keine elegantere Lösung?

Außer eine Aufputz Dose drüber oder den Bohrhammer drüber, fällt mir wenig für dein Problem ein.

Trotzdem Danke! Hauptsache ich übersehe keine Möglichkeiten. Das nervt dann nämlich. Ist aber echt ne Marktlücke. Muss halt beim
Rumsauen und bei Außenwänden aufpassen :wink:
Bei den Lampen spricht ja dann noch mehr für die Hutschienenmodule. V.a. wo die Option „farbsteuerbare LED“ wegen GU5,3 eh ausscheidet

Das gleiche Problem habe ich auch :frowning:
Bei mir sind Shelly´s verbaut
Es gibt nicht wirklich Taster oder Schalter die auch noch zum Schalterprogramm
passen für BJ
Die Bohrhammer Methode ist auch nicht wirklich die Lösung.
Was gehen kann ist ein Hue Tap zu nehmen inkl. Taster von Voltus
https://www.voltus.de/blog/so-kommt-der-hue-tap-ins-schalterprogramm/
Ist aber nicht ganz so günstig die Lösung.Bei mehreren Rolladen kommt da schon was zusammen.

nimm shellys

Ich kann nach einem Schlaganfall nur noch den Kopf bewegen und nicht sprechen darum sind die Texte so komisch. www.locked-in.info

Was gehen kann ist ein Hue Tap zu nehmen inkl. Taster von Voltus
https://www.voltus.de/blog/so-kommt-der-hue-tap-ins-schalterprogramm/

@Joe75

Das sieht interessant aus. Ist aber auch basteln, auch teuer und auch außerhalb des bestehenden Taster/Schalterprogramms. Dann könnte ich auch gleich Komplettsystems von Voltus kaufen. Der Ansatz sieht aber gut aus.

nimm shellys

@Juergen_Manthey meinst du generell statt Qubino / Fibaro? Unabhängig vom restlichen Problem mit den Tastern. Kannte die bisher noch gar nicht. Bin ganz fasziniert, das die so günstig sind und offenbar auch nicht zu viel Strom verbrauchen obwohl es sogar WiFi ist…

genau mußt nur überall gutes wlan haben hab schon 18 stück davon aber der preis war nicht das entscheidene wichtig war wlan und webgui damit bin ich nicht abhängig von zb homey oder so bin weil ich auch wichtige sachen hab zb automtischer türöffner usw

Danke! Ich hab gleich mal ein Doppelpack 2,5 Shellys bestellt. Ist zwar dann noch immer eine Aktion mit dem Gemeisel, aber wenigstens sind die Aktoren nur noch halb so teuer. V.a. treten dann hoffentlich nicht mehr die Effekte auf, die ich derzeit habe (Manchmal keine Reaktion der Jalousie und zeitweise dreht sich die Belegung des physischen Tasters (?)).
Wenn alles klappt bau ich es komplett aus und besorg mir mehr von Shelly (Flood Sensor etc), auch wenn manche stark die Qualität bemängeln. Bei meinen sonstigen Z-Wave-Produkten habe ich aber auch überall Ärger…

die Shellys sind echt Klasse.Hab die auch verbaut.
Preis und Funktion nicht zu schlagen und funktionieren einwandfrei mit Homey.
Cloud brauchst Du nicht wirklich anmelden.
Falls Alexa am Start, auch Sprache geht dann einwandfrei mit dem Skill.

Top! Bestellung ist ja unterwegs. Bin mal gespannt.
Welche Alexa-Gerätschaften sind denn empfehlenswert? Vielleicht sollte ich doch meine Skepsis überdenken.

was Homey betrifft, ist die Alexa Unterstützung (Skill) eher Suboptimal.
Hier musst Du dann mit Virtuellen Schaltern arbeiten.
Die Shelly´s werden nativ angesprochen von Alexa.
Egal ob jetzt 2.5 oder die 1er Shelly´s. Gibt auch sehr gute Anleitungen mittlerweile dafür.
Die Plugs sollen auch sehr gut sein…