Homey Community Forum

Der unnötig komplizierte Flow

#1

An alle, die völlig schwachsinnige Flows lieben, oder einfach was geiles gebastelt haben.
Hier ist Platz dafür.

#2

:joy: du kommst auf Gedanken!

Na bin gespannt.

#3

Ich fang mal an.

Meine Heizungs Flows werden je nach Außentemperatur ein- oder ausgeschaltet.
Da ich testweise zwei Räume mit der App Homey Heating Scheduler betreibe, ging mir die ewige Meldung : “Heating mode changed…”, auf den Sack, wenn ich die Temperaturänderung als Auslöser eintrage.

So hab ich es gelöst:

Auslöser: Die Außentemperatur hat sich geändert
Bedingung: Logic ist größer als 17 Grad {kleiner als 17}
Dann: schalte virtuellen Schalter XX ein. {Schalter XX aus}

Die Heizungs Flows haben jetzt als Auslöser, ob der virtuelle Schalter ein oder auf aus steht und schalten und melden nur noch, wenn wirklich 17 Grad unter- oder überschritten wird.
Ja, ich weiß das könnte man einfacher lösen, aber vielleicht kann jemand diese Flow Idee für etwas anderes gut gebrauchen.

#4

Ich würde vorschlagen, dass Sie die Flows ausarbeiten und sie in den Flows-Abschnitt im englischen Teil des Forums einfügen. Auf diese Weise können alle Benutzer davon profitieren.

#5

@Rocodamelshe
Wenn mein Englisch nicht so beschissen wäre, könnte ich mir das durchaus vorstellen.
Um mich aber nicht komplett als Fremdsprachenlegasteniker outen zu müssen, überlasse ich das gerne den Profis im deutschen Forum.

#6

Dies ist ein Thema “Flows, das funktioniert” mit Flows, die auf vielen Seiten nicht mehr nachverfolgbar sind. Wenn dies der Sinn dieses Themas ist, werde ich es deshalb schließen.

#7

Das verstehe ich nicht, dürfen wir im nicht englischen Forum keine Flows präsentieren? Evtl. Ist der Titel Missverständlich.

#8

@Rocodamelshe
Nein, der Sinn dieses Thread ist vor allem als humorvoll zu bewerten und deshalb nicht unbedingt als seriöse Aufzählung von umsetzungswerten Flows zu sehen. Er zielt ehr darauf ab unnötig kompliziert zu denken und die Leser damit zu erheitern. Der deutsche Humor ist manchmal nicht vollumfänglich für andere Sprachen geeignet und könnte dadurch leicht missverstanden werden.
Ich persönlich kann sehr gut damit leben, beispielsweise die Beiträge der schwedischen Homey Nutzer nicht lesen zu können.
Bitte seh das nicht so ernst und lass uns den Spass.

3 Likes
#9

@Rocodamelshe It is just a threat about complicated and nonsense flows. It is meant as a kind of humor. So it isn’t a flow to show in the threat „Flows that work“.

Just nonsense :wink:

#10

Doch natürlich @Maik!

Wenn ihr Flows habt, die Anderen helfen könnten, homey besser zu verstehen, dann immer zu hier posten: https://community.athom.com/c/flows

Das hier ist von @Undertaker nur spaßig gemeint. Und Spaß muss ja auch hier erlaubt sein. :smirk:

2 Likes
#11

@Undertaker
Wenn du jedoch coole ernst gemeinte Flows hast, dann übersetze ich sie gern. Ich meine jedoch, dass dein englisch ganz gut ist, oder irre ich mich da wirklich?

#12

Na ja, ich hatte zum letzten mal in der Schule vor 40 Jahren Unterricht.
Lesen ist schon ok, aber die Grammatik und das Ausdrücken hätte dringend ein Update auf eine neuere Version nötig :shushing_face::stuck_out_tongue_winking_eye:

#13

Ok, dann habe ich die Bedeutung dieses Themas missverstanden. Wenn es nur zum Spaß ist, ist es natürlich ok!

3 Likes
#14

Auch mal ein völlig schwachsinniger Flow.

Wenn bei mir jemand auf die Toilette geht, meldet das ein Devolo Bewegungsmelder.
Sofern es dunkel genug ist, geht auch das Licht an. Das unschuldige Opfer hat jetzt 10 Minuten bis zum Anschiss.
Sollte das Opfer jetzt länger wie 10 Minuten brauchen, geht Homey davon aus, dass mein Opfer etwas größeres zu erledigen hatte. Die Zielperson muß bedauerlicherweise beim Verlassen der Toilette an Homey im Gang vorbei gehen. Homey merkt das durch einen Neo Bewegungsmelder und fragt den Probanden per Sprachausgabe, ob er auch brav das Fenster geöffnet und die Klobürste benutzt hat.
Ich weiß, der Flow ist scheiße, aber die Gesichter der Gäste sind unbezahlbar.
Das Ganze lässt sich noch durch einen einleitenden Applaus mit einem File und der App Soundboard steigern.
Warum behauptet meine Frau nur, dass ich völlig krank bin. :woman_shrugging::woman_shrugging:

5 Likes
#15

sowas von geil :rofl::rofl::rofl::rofl::+1::+1::+1::+1::+1:

#16

:joy: der Hammer! Erinnert mich an was ähnliches (hat was mit :poop: zu tun). Hätte ich damals Homey gehabt, wäre es ein Flow: zu meinen (grausamen) RWE SmartHome-Zeiten habe ich ein Fenstersensor mit einer Laserschranke verbunden und diese am Katzenklo montiert. Das Klo war damals im Keller und wurde des Öfteren mal vergessen zu reinigen (schande auf mein Haupt). Nach der Installation hat die Familie immer eine SMS bekommen wenn die Katze kackte: „Hallo, Katze kackt!“ Katze ist leider nicht mehr da und Hund geht nicht aufs Klo :smirk:

#17

super idee :grinning::grinning:

wäre bei uns Problem wir haben 6 Katzen da kackt immer eine

1 Like
#18

lässt du den Homey antworten oder kann man das auch über die Alexa machen lassen ?

#19

Bei mir macht alles Homey. Bin nicht wirklich ein Alexa Spezialist. Benutze das Teil nur zum Radio hören.

1 Like
#20

Eine Alexa App ist in Mache, aktuell im Alpha Stadium.

2 Likes