Homey Community Forum

Einfache Fenstersensoren (No-Name) einbinden

Ich brauche wieder einmal einen Rat,

ich habe ganz einfache Fenstersensoren (Hersteller?), wie binde ich diese als Sensoren ein? Sie werden zwar über Z-Wave gefunden, jedoch stimmt der Typ nicht.

Und ändern kann ich das irgendwie nicht…

Das wird nicht so einfach werden.
Sobald keine es keine spezifische App für deine Sensoren gibt, wird die Homey nur als unbekanntes Zwave Gerät erkennen.
Wenn du Glück hast, wird das Öffnen und Schließen des Kontakts trotzdem erkannt und du kannst sie als unbekanntes Gerät verwenden. Probier das mal aus, in dem du einen angemeldeten Kontakt öffnest und schließt und dabei die Reaktion in Homey beobachtest.
Poste doch einfach mal ein Bild von den Sensoren. Vielleicht kennt die jemand oder ist ist ein Derivat eines bekannten Herstellers.

1 Like

Es wäre gut wenn du noch ein paar Informationen zu den Fenstersensoren postest, auch wenn die No-Name sind wird sich wahrscheinlich irgendein Produktname oder Hersteller finden.

Kannst du auch bitte mal die Hersteller-ID, Produkt-Typ-ID und die Produkt-ID posten, die findest du in der Homey App wenn du das Gerät öffnest und in Einstellungen, Erweiterte Einstellungen.

1 Like

Also der Hersteller: KAIPULEK Wireless Z-Wave Plus Door/Window Sensor

Hersteller-ID: 532
Produkttyp-ID: 2
Geräte-ID: 55

Mehr bekomme ich da jetzt auch nicht mehr raus, hoffentlich ist das dann ausreichend.

1 Like

https://products.z-wavealliance.org/products/2027

Das ist noch der Hersteller dazu

2 Likes

Da hast du dir aber einen Exoten raus gesucht. Ich hoffe, dass du nicht viele davon hast. Ich gehe davon aus, dass für diese Firma keine App kommen wird, weil sie einfach zu selten sind.
Wie bereits erwähnt, teste ob sie als unbekanntes Gerät den Öffnungs- und Schließkontakt auslösen, dann kannst du sie verwenden. Wenn nein, hast du ein Problem.
Im Netz sind die Sensoren für $ 5,99 zu bekommen, also nicht viel Lehrgeld.
Als Tipp kann ich dir die Neo Coolcam Zwave Sensoren empfehlen. Kosten um die € 17 das Stück und funktionieren prima mit Homey.

6 stück habe ich damals gekauft im Set. Okay, dann werde ich wohl auf Fibaro umschwenken. Hab alle anderen Sensoren von Fibaro, dass funktioniert nämlich ganz gut. Bis auf das kleine Problem, dass bei Homey ständig der Sabotagealarm ansteht. Aber darum kümmere ich mich bei Zeiten, komisch nur das es bei Homee nicht war.

Danke für Deine ausführliche Antwort.

Ach so ne App ist schnell zusammengebastelt wenn die sich an die Z-Wave Standards halten.

Edit: App erstellt als Alpha die erstmal nur den Tür/Fensterkontakt unterstützt. Wer das haben will bevor es veröffentlicht ist bitte mir eine Nachricht mit E-Mailadresse des Homey Accounts schicken.

Die Fibaro App hat ein Problem. Das kommt vermutlich durch die vielen verschiedenen Firmwares. Den Sabotage Alarm brauchen auch nur die Wenigsten.
Ich will dir Fibaro nicht ausreden, aber da gibt es mittlerweile günstigere und zuverlässigere Alternativen.

2 Likes