Homey Community Forum

Fibaro - Flood Sensor / Alarm

Moin Zusammen,

ich habe folgendes Thematik, vielleicht hat ja jemand eine Idee:

a) Ich besitze zwei Wassersensoren von Fibaro und diese waren vorher bei Homer eingebunden. Ich habe sie dort exkulpiert und bei Homey angelernt, leider zeigen sie nun keine Temperaturen an. Habt ihr eine Idee? Siehe anbei Screenshot …

b) wie bekommt man das nervige Ausrufezeichen zwecks Bewegungsalarm (gibt auch für die Bewegungsmelder von Fibaro)

Danke vorab!

VG Malte Wallschläger

Ich hatte das genau so und keinen Weg gefunden das zu beseitigen.
Ich tippe darauf, dass die App das Problem ist. Die scheint mit den vielen Software Ständen nicht z<recht zu kommen.

…doch, hatte einen radikalen Weg.
Ich hab den ganzen Fibaro Mist verkauft und gegen Neo Coolcam Zwave Sensoren ersetzt. Sie sind nicht nur billiger, sondern haben auch eine bessere Reichweite und vor allem zuverlässig.
Das Einzige was von Fibaro gut funktioniert sind die Rauchmelder.

Sobald Zigbee in Homey neu geschrieben wurde, werde ich meine Fibaro Fenstersrnsoren gegen Xiaomi Aqara austauschen. Bekommt man mittlerweile alles bei eBay innerhalb von 2 Tagen geliefert und gerade mal 2 Euro teurer als in China bei AliExpress. Da lohnt sich noch nicht mal mehr das warten drauf.

Für Einen Fibaro bekommt man 3-4 aqara Sensoren. Kleiner, schicker und Batterielaufzeiten, da träumt man bei Fibaro nur von.

Allerdings habe ich dann schon viele zigbee Geräte und da soll momentan Homey ein wenig stolpern ab und zu. Deswegen warte ich. Aber dann werde ich von Fibaro nur noch Unterputzaktoren haben.

Aber zur ausgangsfrage @Ekmek98: diese blöde Bewegungsalarmsache ist bei Fibaro und Homey leider sehr oft am Start.

@PhilS

Ist da schon irgendwas in Aussicht, wenn “Zigbee in Homey neu geschrieben wurde”? Die Xiaomi Aqara funktionieren doch auch mit dem Xiaomi App oder nicht richtig? :thinking:

Sorry @Fred_Miller,
aber auch als Moderator weiß ich nur soviel wie ich ihr.

Alle warten auf das Rewrite von Zigbee. Anscheinend gibt es bei vermehrten Gebrauch von Zigbee-Geräten Probleme. Auch dann mit der sonst so gut funktionieren Xiaomi App von @TedTolboom.

Aber wann das gelöst wird, kann keiner sagen.
Ich habe bisher keine Probleme. Ich habe aber auch nicht viele Zigbee Geräte (ca. 15).

Danke für die Antwort, hat sich so angehört, als würde bald was passieren.

1 Like