Homey Community Forum

Flow mit Temperatureinstellungen

Hallo in die Runde,

ich versuche krampfhaft einen Flow einzurichten im TAGs…

Ziel soll es sein die Temperaturwerte von Homey selbst zu nutzen (also ohne weitere Wetterapp).

Flow stelle ich mir wie folgt vor.

Wenn: Aussentemperatur sich ändert
UND dann mit TAG: Aussentemperatur kleiner 10 Grad ist
Dann: Thermostat Wohnzimmer auf 20 Grad stellen

Geht das so oder muss man zwingend ein Aussenthermostat haben?

Wenn es so geht, interessiert es mich, wie dann der TAG auszusehen hat.

LG und Danke für Hinweise auf Denkfehler :slight_smile:

Wenn Du weder eine Wetter App noch einen Temperatur Sensor nutzen möchtest, woher soll die Temperatur den herkommen?

Berechtigte Frage zumal Homey selbst als Tag seitens Wetter nur Sonnenaufgang und Sonnenuntergang derzeit kennt bzw. zur Verfügung stellt insoweit man diese beiden Werte zur Kategorie Wetter zählt.

Als Tag werden…


…von Homey zur Verfügung gestellt. Die Werte stammen von keinem meiner Sensoren!

Wo die Werte herkommen? Eventuell aufgrund des Standorts?! Ist zumindest beim Fibaro HC2 so.
Man kann allerdings keinen Trigger „Wenn Temperatur sich geändert hat“ auswählen, ich wüsste zumindest nicht wie und wo.

@Badamigo, wenn Du nicht extra Hardware besorgen möchtest, kann ich Dir die App OpenWeatherMap empfehlen.
Weitere Infos dazu:

Korrektur! Temperatur gibt es auch, kann aber nicht als Auslöser Wenn verwendet werden. Wenn man diesen Tag nun wirklich verwenden möchte:

Wenn > Alle z.B. 5 Minuten
Und > Logik mit Temperatur kleiner 10
Dann > Ändere Temperatur

Die Temperatur bei Homey kommt, so war es zumindest mal, von OpenWeatherMap und orientiert sich am eingetragenen Standort des Homeys.

Nein, Quatsch! Bin ich auch erst grade drauf gekommen… :man_facepalming:t3:

Wenn: Variable hat sich geändert
Und: Variable Temperatur ist < 10 °C
Dann: Stelle Heizung auf 20 °C

Hi,

Genau diese Daten meine ich. Schade das man diese nicht verarbeiten kann.

Werde mir mal die Open Api anschauen und mich dann ggf nochmal melden.

Trotzdem vielen Dank für die Unterstützung.

Doch, kann man. Siehe meinen letzten Post!

Korrektur! Kann man nicht… :slightly_frowning_face:

Ok schaue ich mir an . Vielen Dank

Bein Wenn nicht, aber bei Und in Verbindung mit dem Logik-Baustein. :-). Ob nun der Auslöser die Temperaturveränderung oder ein Timer ist, macht nicht mehr einen grossen Unterschied.

Die Aktualisierung der Daten erfolgt generell alle X Minuten. Alle 2 Minuten z.B. geht über die App DarkSky wobei diese dazu bei mir zu Hause am genauesten ist:

@Badamigo, ich war zu vorschnell! So wie ich es mir gedacht hatte geht’s nicht.
Ich denke die Lösung mit dem zeitlichen Intervall von @CyberSponk ist die praktikabelste und es muss auch keine zusätzliche App installiert werden.

Du meinst hier die API von Dark Weather, versteh ich richtig ja?

Hmm? Die App aus dem Link ist für Homey und wird die Api ansprechen. Denke ich.

Yo funtzt wie CyberSponk geschrieben hat…perfekt…so verarbeitet er wenigestens alles ohne zuzätzliche Apps oder HW.

Wenn ich mal ein Bsp Posten soll, mache ich das gerne.

LG

Ja bitte

So läuft es bei mir