Homey Community Forum

Flow mit Wallplug/Stromverbrauch

#1

Moin,
ich bekomme den Flow nicht gebacken bzw. vernünftig zum Laufen.
Vielleicht habt Ihr die Lösung dafür.
Problemstellung:
Ich habe eine Gefriertruhe und möchte gerne benachrichtigt werden, wenn die Truhe eventuell Hops geht.
An der Truhe hängt ein Fibaro Wallplug.
Da ich ja nur noch die Karte “der Verbrauch hat sich geändert” habe als Trigger
und die Truhe so eine Art Standby hat, kann ich es nicht vernünftig Triggern.
Im Standby braucht die Truhe so wenig Strom, dass meine bisherigen Trigger nicht funktionieren.
Was mir fehlt ist eine Karte/Variable die über die Zeit geht alla
Wenn Verbrauch unter 0,1Watt über die Dauer von 5 Minuten…
Das wäre dann vielleicht auch eine Lösung für Trockner/Waschmaschine etc…
Anbei meine bisherigen Versuche


Danke

#2

Eine Möglichkeit wäre mit einem Timer zu arbeiten.

Flow 1: Wenn Verbrauch sinkt unter x dann Timer mit x sek starten.

Flow2: Wenn Verbrauch steigt über x dann Timmer stoppen.

Flow 3: wenn Timer erreicht 0 dann deine Aktion

1 Like
#3

Mensch
ich zerbreche mir hier den Kopf und Du haust hier die Lösung mal schnell raus.
Das sollte so funktionieren.
DANKE
:ok_hand::wave:

#4

Update
Flow 1 und 2 müssen nach dem Ausführen deaktiviert und überkreuz wieder aktiviert werden.
Ansonsten gibt es Probleme weil zu oft der Trigger läuft.
Homey deaktiviert sonst die Flow´s selbstständig.

#5

Ich dachte das greift erst wenn ein Flow mehr als 10 mal pro Sekunde oder mehr als 120 mal pro Minute ausgelöst wird?!

So oft kann sich der Verbrauch ja nicht ändern?!
Welches Gerät sendet in diesen kurzen Abständen seine Daten?

#6

Puh, keine Ahnung ab wann es genau greift bei Homey.
Eigentlich ändert sich da nicht so viel was den Verbrauch betrifft.
Außer, das dass Teil in so eine Art Standby fährt wenn Temperatur erreicht ist.
An der Truhe hängt ein ganz normaler Fibaro GEN5 Plug.
Hab mehrere Geräte die ich mit den Plugs überwachen wollte (BWT,Lüftung etc)
Aber irgendwie erzeugen die Flow´s so viel Last, dass Homey selbst abschaltet.
Die Funktion an sich finde ich eigentlich Top bei Homey.
Aber vernünftig Auswerten bzw. überwachen geht nicht wirklich.
Werd es jetzt mal mit aktivieren/deaktivieren versuchen ob es besser läuft.

An den Würfeln damals liefen die Teile einwandfrei.