Homey Community Forum

Flow Schaltproblem

Ich habe einen simplen Flow erstellt, mit dem 3 AVM Dect Tastern,
da noch nicht in der Fritz-App verfĂŒgbar, innerhalb der Fritzbox einen Dect 200 schalten sollen.
Dabei ist in der FB die minimale Einschaltdauer 1 Minute.
Der Dect wird dann im Flow ausgewertet und soll 4 Sirenen schalten.
Dazu eine Ausschaltverzögerung des Dect im Flow nach 2 Sek.
Soweit kein Problem, nur kommt hier wieder das Polling der Fritz-App ins Spiel.
60 Sekunden, wenn die Zeit gerade bei + 01sek. steht,
dauert es 59 Sekunden, bis der Ausschaltbefehl ausgefĂŒhrt wird.
Dann kann ich auch gleich den Befehl innerhalb der FB ( Minute) verwenden.
Nun lĂ€ĂŸt sich das Problem einfach lösen, wenn ich die Pollingzeit auf z.B. 2 Sekunden stelle.
Dann lĂ€uft mir aber das Protokoll der FB mit Anmeldungen ĂŒber. Auch keine Lösung.
Die AVM Taster liegen rum, alle Anderen sind verbaut und in Betrieb.
Dazu kommt, daß im Flow zwar Dect eingeschaltet wird, der Flow aber erst ausgelöst wird,
wenn der Dect wieder aus ist, also negiert,
deshalb muß nach max 2 Sekunden der Ausschaltbefehl kommen.

Hier mal noch das Buntbild vom Flow, simpel, aber nicht vernĂŒnftig lösbar.
Hat jemand eine Idee, wie ich den Dect
in der FB schneller und vor allem immer im gleichen Zeitfenster aus kriege ?
Im Hintergrund immer 60 Sek Polling.