Homey Community Forum

Fragen nach dem ersten Schritt

Hallo Zusammen,

seit dieser Woche bin ich nun stolzer Besitzer des Homey Pro. Zuvor hatte ich bereist Smart Home über Homewizard umgesetzt. Zu meiner großen Freude konnte ich bis jetzt fast alle Aktoren und Sensoren auch mit dem Homey ansprechen. Allerdings kann ich nicht alles so machen wie es gerne hätte.

Folgendes habe ich jetzt vor:
Auf der Sonnenseite des Hause möchte ich, dass die Rollos bei einer bestimmten Sonneneinstrahlung ca 70 % runter fahren. Mein aktueller Lichtsensor kann aber nur hell oder dunkel(keine Zwischenstufen), die Rollosteuereinheiten nur Rauf oder runter. Heißt, ich brauche einen neuen Sensor und andere Rollosteuerungen.

Für die Rollos würde ich diesen nehmen:
Fibaro Roller Shutter 3 (FGR-223)

Als Sensor entweder diesen
FIBARO Motion Sensor (4-in-1-Mehrfachsensor) GEN5
oder diesen
NEO Coolcam Z-Wave plus 3-in-1 PIR Bewegungssensor Licht und Temperaturfühler

Die Frage ist, passen die Geräte für mein vorhaben und welcher Sensor ist der bessere :face_with_monocle:

Dann habe ich Funkrauchmelder von Flamingo. Dafür gibt es sogar eine APP für den Homey. Trotzdem bekomme ich diese nicht eingebunden. Hat da jemand auch eine Idee?

Erstmal vielen Dank für eure Antworten im Voraus :slight_smile:

Das einbinden der Funkrauchmelder geht nur nah am Homey ran.
Also den Frm zum Homey bringen oder der Homey zum Frm bringen (zum beispiel den Homey mit ein Powerbank verbinden)

1 Like

Hallo Jörg,

Du bist mir einen Schritt voraus, ich habe noch keinen Homey versuche mich hier aber erstmal ausreichend zu informieren.

Aktuell nutze ich von Fibaro das HomeCenter 2. Für die Rollladensteuerung inkl. Sonnenschutzfunktion nutze ich den Fibaro RollerShutter 2 (FGR-222) in Kombination mit dem Fibaro MotionSensor (FGMS-001). Die Kombi funktioniert bei mir einwandfrei inkl. stufenloser Rollladeneinstellung.
Von NEO habe ich noch keine Module, aber ich habe hier im Forum schon viel Positives gelesen. Da NEO preislich interessanter ist als Fibaro würde ich es auf einen Versuch drauf ankommen lassen.

Gruß,
Dirk

1 Like

Guter Tipp! :+1:t3:

Ah ok. Werde ich nachher mal testen. Bei meinem ersten Versuch war der Abstand ca. 5 Meter.
Danke für den Tipp!

Vielleicht hilft das auch weiter?!