Homey Community Forum

Homey Fibaro Dimmer 2 Problem

Hey,
Ich benutze meinen Homey mit genau 10 Fibaro Dimmer 2 und 5 Roller Shutter. Es funktioniert auch alles tadellos, außer bei einem Taster ( 2* LED Außenlampe).
Diese sind nicht dimmbar, ich will sie also nur steuern per App. Das Problem ist, wenn sie über den Dimmer 2 sind, gehen diese beiden LED Lampen nie komplett aus, sie leuchten ganz leicht in der Nacht.
Es sind so fest verbaute LED Würfel. Geht das mit dem Dimmer 2 überhaupt?
Vielen Dank vorab
Gruß Stefan

Dieses leichte Glimmen habe ich auch bei einem INNR Lightstripe. Wobei bei mir das nur ein paar LEDs im Leuchtstreifen tun und das auch nicht immer. Ich habe mir sagen lassen, dass das am Netzteil der LEDs liegt. Es lässt einen kleinen Kriechstrom durch. Es kann helfen, wenn man den Netzstecker in der Dose umdreht.
Ob deine LEDs, bzw das Netzteil der LEDs dimmbar ist, kann man nicht pauschal beantworten. Das kommt auf das Netzteil an. Im übelsten Fall musst du das Netzteil gegen ein dimmbares austauschen.

Dresden Led Controllers App für Homey | Homey

Vielleicht ist ein Elektriker hier im Bord, der dir das besser erklären kann.

Diese geräte brauchen ein Neutral, denn blauen draht.
Wann sie die fibaro anschlußt ohne N dann benutzt der ein kleines strom durch den leuchtbron um das stromkreis ganz zu machen. Umdrehen von stecker kan auch hielfen, oder ein sonstige balast zb das offizielle von fibaro. Pas auf das du den max leistung nicht uberschreit.
Also bei benutzung ohne dimfunction, muss man das bereits einstellen ins treibereinstellung. Den min. dim auf 0 setzen geht immer nicht.

Um einen Reststrom zu absorbieren, kann auch ein Bypass parallel zur Lampe geschaltet werden. Dies soll ein Nachglühen verhindern.

Also es flackert nichts oder ähnliches, die Lampe geht einfach nur nicht komplett aus. Ich will sie auch gar nicht dimmen, sondern nur per app ein und ausschalten können. Ich habe den Single switch von fibaro vorher gesehen, aber den müsst ich extra kaufen und einen dimmer 2 hab ich noch hier.

Was genau meinst du mit netzstecker in der Dose umdrehen?

Einfach den Netzstecker ziehen und anders herum wieder einstecken. Das Umdrehen der Poolung kann helfen.

Der Bypass dient nicht nur dazu, ein Flackern zu verhindern, sondern verbraucht auch etwas Strom, so dass dieser Reststrom keine Chance hat, die LEDs zum Leuchten zu bringen.

Das geht mit dimmer 2, brauchst du nur das dimfunction ausschalten im einstellung das gerät.

1 Like