Homey Community Forum

Homey Firmware 4 released

4.0 ist Live! Athom hat au grad nen Newsletter rausgehauen:

https://firmware.athom.com/

Homey v4.0.0

https://homey.app/en-us/blog/introducing-homey-plus-and-homey-cloud-backups

1 Like

Update auf 4.0.0 ist durch, alles normal.

Dito

Habt Ihr das Werbevideo gesehen? :sob:

https://homey.app/en-us/blog/introducing-homey-plus-and-homey-cloud-backups/

3 Likes

Passiert das Backup denn jede Nacht zur gleichen Uhrzeit? 02:23?

Ich habe eine Zeitschaltuhr, welche meinen Homey jede Nacht für 30min ausschaltet. Dann ist er schön frisch rebootet für den nächsten Tag :slight_smile:
Wäre nur blöd, wenn da gerade das Backup läuft…

Bei mir waren es bis jetzt 5 automatische Updates. Alle zwischen 02:04 und 02:48 .

Mach ich auch, inzwischen lass ich Homey aber über einen Flow neu starten (Vorgängig muss in den Einstellungen / Experimente / Power-User aktiviert werden). Sollte ein wenig schonender sein. :stuck_out_tongue:

Danke! Da bleibt er aber nicht 30min aus :slight_smile:

Ich stelle meine Uhr mal besser auf 03:30 um!

Lief geschmeidig durch.
Natürlich bleiben die experimental Updates weiterhin aktiviert. Einer muss doch Kanonenfutter sein :sunglasses::stuck_out_tongue_winking_eye:. Durch die Backups ist das jetzt aber fast risikofrei.

1 Like

Hier fehlt noch die Aktion „Backup erstellen“ :wink:

Oder hat schon jemand herausgefunden, wie man ein Backup per Flow startet?

1 Like

Ja, bei mir auch aber Automatisch Updaten ist ausgeschaltet.
Will doch mal im Forum lesen ob es einen zerschossen hat (was bis jetzt ja noch nicht passiert ist)
Bei kleinen Versionssprüngen ist das Risiko eines Totalausfalls ja eher gering.

Gute Idee :+1:

Da bin ich dabei. Hatte auch nie Probleme damit. Experimente bleiben aktiviert.

Lief sauber durch, auch Zigbee war bei mir danach sofort verfügbar.

Hier läuft auch alles sauber durch. Jetzt bleibt zu hoffen, dass sich Athom wieder auf Ihre Module/Apps konzentriert. Wenn ich durch den Appkatalog von Athom blättere, gibt es kaum eine APP die nicht negativ bewertet wird.

2 Likes

Durch einen dummen Fehler muß ich auf ein Backup zurückgreifen.
Leider gelingt mir das mit einem iPad iPhone nicht.
Ich kann zwar auf der Seite https://homey.app/de-de/account/backups/
meine Backups sehen, aber im Ablauf der Wiederherstellung nicht darauf zugreifen.
Irgendwo habe ich mal gelesen, daß dies nur mit Android geht.
Ist das noch aktuell?
Bekomme bei der Wiederherstellung nur Daten behalten und Werksreset angeboten.

So weit ich weiß, muss Du Werksreset auswählen und im weiteren Verlauf das Backup auswählen.

Was für ein Fehler war das denn?

Danke.
Werksreset aufrufen war mir zu riskant. Mache ich jetzt aber gleich mal.
Habe mir die Home+4 gegönnt und darin das erkannte Homey gelöscht.
Da ich vorher in Homey die Hue App gelöscht hatte, ist scheinbar die Homeyerkennung in der Home+4 weg, denn ich kriege sie dort nicht wieder rein. Also kein Homey sondern ein Fremdproblem.
Die App will den Homekit Code der Homey haben, kann mich nicht erinnern, daß Homey sowas hat.

Selbstverständlich hat er einen Code! Welche App verwendest Du?

Home+ 4 oder welche App meinst Du?

Backup hat funktioniert.

Welche homey HomeKit App verwendest Du?
Für HomeyKit lautet der HomeKit Code 200-20-200
Für die native Homey HomeKit Anbindung wird Dir der Code angezeigt sobald du HomeKit aktivieren tust.

Hast recht, jetzt dämmerts wieder.
Halbes Jahr oder länger nicht gebraucht und alles vergessen.
Nochmal danke, habs wieder in der App drin.