Homey Community Forum

Homey v4.2.0-rc.11 experimental ist online

Homey v4.2.0-rc.11 experimental

  • [Core] Upgrade to Node.js v12
  • [Discovery] Allow underscore in name
  • [BLE] Allow writeWithResponse
  • [Core] Various improvements

Known Issues

  • [LED Ring] The LED ring might not update immediately after startup. This should resolve within an hour, or when done manually by changing the screensaver.

Wie immer, läuft!

Auch hier :+1:

Previous rc-9 was much better memory handling, with this latest version rc.11 Homey memory use is getting higher faster.

Springt euer Speicherverbrauch auch so nach oben nach einer gewissen Zeit?

Die Speichernutzung bzw. der Verlauf und damit einhergehend Probleme mit Speicherüberlauf die viele User zu beklagen haben ist das ganz große Homey Mysterium. Es ist absolut nicht reproduzierbar und selbst bei gleicher Hardware und gleichen Softwarestand nicht vergleichbar.

Die v4.2 (aktuell bei die rc9) hat aber einen massiven Einfluss auf den Speicherverlauf der Apps.
So komme ich bei der Philips Hue App nicht höher als 30mb. Vorher waren es über 70mb. Auch andere Apps verbrauchen weniger Speicher. Zuvor war die gesamt Speicher Auslastung bei mir (Homey Pro) ein paar Tage nach einem Neustart bei 100% !!
Jetzt sind es 60% !! :grinning:

Bei mir (Ver. rc9) bleibt der Speicherverbrauch ziemlich gleich. Die Peaks nach unten wurden durch ein Update und einen Neustart verursacht.

Dafür hat sich der Speicherverbrauch nach dem gestrigen Update der Hue App auf Ver. 4.5.0 (heute mittlerweile auf 4.5.1 aufgrund von Problem mit der Sync Box) wieder verändert.
Kennt jmd. die Änderungen vom 4.5.0 Update?

So ähnlich klangen die Release Notes
„ Performance improvemts“

Mit der ersten rc Version war der Speicher auch deutlich niedriger. Jetzt mit rc9 ist er deutlich höher, aber konstant.

Hab nun auch wieder mal die Experimental draufgeknallt :stuck_out_tongue:

Schon krass die Unterschiede im Verhalten der Apps zwischen den User. Bei mir braucht die Hue App nun einiges mehr, dafür scheint die Fibaro App tot zu sein :crazy_face: … es funktioniert aber soweit alles… soweit mal

Seit dem Update läuft es (noch) besser! Selbst mit den Fibaros habe ich keine Probleme mehr, aktuell. Auch die Alexa App muss ich nicht mehr regelmässig Neustarten. Diese “unter der Haube” Update bringt jetzt definitiv mal was :partying_face: Habe meine täglichen Homeyrestarts nun auch mal ausgesetzt und bis jetzt alles ok, cool.

Hab’s Dank @azid positivem Feedback jetzt auch drauf gespielt.
Was für Probleme hattest Du denn nochmal mit den Fibaros?

Habe ein Haufen UP Module von Fibaro im Einsatz (Switch, Dimmer, Shutter). Vorallem hatte ich oft das Problem dass Homey den aktuellen Status (on/off) der UP Module nicht korrekt erhalten habe. Also wenn ich den Lichtschalter (Dimmer2) einschalte dann wurde im Homey der Schalter immernoch als Off angezeigt, die Strommessung hat aber den Verbrauch angezeigt. So wurden natürlich auch die Flows nicht ausgeführt welche den Schalter als Trigger haben.

Das funktioniert nun besser, leider nicht perfekt wie ich heute gemerkt habe (hatte wieder so ein Fall). Aber gefühlt kommen solche Sachen nun wenige vor, ein Fortschritt.

Klingt nach einem ähnlichen Problem wie bei meinen Motion Sensoren. Hin und wieder bleibt der Bewegungsalarm lt. Homey-App hängen, obwohl dieser eigentlich schon hätte längst zurückgesetzt werden müssen. Ich vermute, dass der Befehl vom MS “Bewegungsalarm aus” von Homey verschluckt oder nicht richtig verarbeitet wird.

Die MS von Fibaros hatte ich auch nen Haufen, aber alle rausgeworfen und mit Neo Coolcam und Aeotec MS 6 ersetzt. Bei den UP Modulen habe ich den Aufwand und Kosten noch gescheut :stuck_out_tongue:

Ich würde Dir Empfehlen die Z-Wave Geräte Unsecure zu inkludieren. Du wirst Dein Z-Wave nicht wieder erkennen! Im positiven Sinn! :grinning:

wie macht man das?

Werd ich mal testen, danke für den Tipp!

Wie willst Du das denn machen? Dafür müssen die Geräte ja neu Inkludiert werden, was jetzt halb so wild wäre. Aber die ganzen Flows müssen doch aktualisiert werden… :grimacing:

Ja in der Tat… mal kucken wann ich Zeit und Musse habe dafür. Besser jedenfalls als die Teile zu ersetzen und auszubauen.