Homey Community Forum

Hue Lampen nacheinander einschalten?

Hallo!
Ich möchte gerne wenn die Terassentür geöffnet wird, dass dann die Philips Hue Outdoor Lampen einmal der Reihe nach in einer bestimmten Farbe z.B. rot aufleuchten und dann in eine normale Szene übergehen. Einen Türsensor dafür und für andere Flows habe ich dazu heute integriert.

Gibt es dafür mit Homey (Hue Steuerung) überhaupt praktikable Ansätze bei ca. 20 Lampen? Bisher habe ich eigentlich nur mit Szenen und Räumen bzw. Zonen gearbeitet.

Vielen Dank!

Das ist einfach Fleißarbeit.
Du solltest für dieses Szenario einen Flow schreiben, in dem alle deine Lampen die Farbe wechseln. Du kannst jeden Wechsel auch zeitversetzt machen, dann hast du fast eine Art. Lauflicht.
Ich habe verschiedene Flows, die meine Lampen um 1 Sekunde versetzt, die Farbe wechseln lassen. In weiteren Flows bestimme ich die Dimmstufe.
Als Auslöser ist immer “Wenn Flow gestartet wird”, definiert.
Ein weiterer Flow löst dann unter verschiedenen Bedingungen diese Steuerungsflows aus.
Der Vorteil ist, du kannst jetzt ganz einfach in den verschiedensten Szenarien die Steuerflows auslösen lassen.
Von Gruppierungen halte ich nicht viel, da Homey das nicht immer frustfrei kann. Je mehr Lampen, desto unzuverlässiger sind Gruppierungen.

Wenn es die Möglichkeit gibt eine solche Szenen mit einer der zahlreichen Hue Apps für Smartphones zu basteln (habe ich doch richtig verstanden, dass Du die Lampen über die Hue Bridge laufen hast?), dann würde ich das versuchen und über Homey dann diese Szene aktivieren (Karte hinzufügen -> Apps -> Philips Hue -> Eine Szene setzen).

Bisher ging ich davon aus eine Szene ist immer eine feste Konstante aus Farben der Lampen und Helligkeitsstufe. Das man hier auch Animationen integrieren kann, wäre mir neu, aber natürlich genau dies, was viel Arbeit ersparen würde. Bisher habe ich spannende Effekte nur über die Hue Labs Anwendungen bzw. Smartphone Apps durchspielen lassen können. Funktioniert dann aber natürlich immer nur aus der Anwenderperspektive heraus und nicht vollkommen automatisiert.

Aber genau ich habe alles in der Hue Bridge laufen und die Hue Bridge mit Homey verbunden, da alles andere für mich nicht zuverlässig funktionierte.

Hast du eventuell einmal einen Screenshot für mich und funktioniert dies zuverlässig? :slight_smile:

Mein erster Ansatz gestern war auch alle Lampen über die Hue Bridge in Homey als Geräte hinzuzufügen. Dann fiel mir jedoch wieder ein, dass es hier ja teilweise nicht mal um eine Sekunde zeitlichen Abstand geht und ich meine Homey kam damals bei zu vielen Steuerbefehlen < 1 Sekunde hintereinander weg überhaupt nicht auf einen zuverlässigen Nenner.

Ich habe auch alle Hues an der Bridge hängen.
Hier mal ein Beispiel eines Steuer-Flows

Und hier noch ein Beispiel, wie der Flow aussieht, der die verschiedenen Farben und Dimmstufen auslöst.

1 Like

Aber genau das meine ich doch. Wie ich oben beschrieben habe, kannst Du vom Homey auf die Szenen der div. Hue Apps drauf zugreifen und über einen Flow starten/laufen lassen. Z.B. „Magische Szenen“ aus der iConnectHue HD. Ob es auch mit „Animation“ funktioniert bin ich mir nicht sicher.