Homey Community Forum

INNR und Xiaomi funktioniert nicht mehr

Hab eben festgestellt, dass bei mir die INNR und Xiaomi App seine Funktion nach einem Neustart eingestellt hat. Alle Komponenten sind nicht mehr schaltbar und mit einem Ausrufezeichen hinterlegt.
Neustart Apps brachte nichts
Neuinstallation Apps brachte nichts.
Neustart Homey brachte nichts
Homey Kaltstart brachte nichts.
Erneutes Anlernen nicht mehr möglich.

Hat jemand ähnliches beobachtet? :thinking::thinking::thinking::thinking:

Ich gehe mal davon aus unter Homey v3.2.1-rc.9?!

Hast Du noch andere ZigBee Apps und Geräte die weiterhin funktionieren? Oder sind INNR und Xiaomi die einzigen?

Habs nochmal komplett geprüft. Alle direkt angemeldeten Zigbee Geräte funktionieren nicht mehr. Ich gehe auch von einem Fehler in rc9 aus.

Hallo @Undertaker ,

was steht denn in den System Information vom Zigbee auf der Developer Tools Seite.

Wenn da keine Infos zu deinem Netzwerk stehen, sieht es nicht gut aus für deine Kugel.

Siehe hier.

MfG RennEnte

Oh fu… :flushed:

Habe auch schon v3.2.1-rc.9 drauf in der Hoffnung meine Probleme (Unbekannter Fehler etc.) werde beseitigt, dem ist aber nicht so.

Zu Zigbee kann ich nichts sagen, da ich kein einziges Zigbee Gerät direkt am Homey habe.

Ich geb mal Entwarnung. Nach dem 5. Neustart ist alles wieder gekommen.

1 Like

Hattest du es auch mit Geduld probiert? Es ist schon vorgekommen das Zigbee 15 Minuten und länger gebraucht hat um hochzufahren.

das fasst gleiche kann ich von meinen zwave geräten melden…
hab in jedem stockwerk einen extender doch nichts geht mehr… Philio ist nicht mehr erreichbar (4 fach sensor) auch das fibaro auge geht mal oder auch mal nicht… die extender werden ignoriert von den Geräten… hab gestern Nacht noch mal alles neu angelernt usw. brachte nichts.
jetzt hab ich die Kugel mal komplett aus und lasse sie mal für 30 Minuten aus.
wenn das nichts bringt werde ich zurück auf die normale firmware gehen.
Ikea Lampen (direkt an homey) werden auch nicht mehr gefunden.

Nein, ich war nicht geduldig. Es ist aber definitiv, dass mit Zigbee etwas nicht stimmt.
Mein INNR Lightstripe lässt sich in Homey weder über die INNR App noch allgemein über Zigbee wieder anmelden.
Die Hue Bridge findet ihn nach 1 Sekunde. Also aufpassen bei der rc9 !

Mit Zwave hab ich keine Probleme

Mit Z-Wave habe ich auch keine Probleme.

@Hoddl, hast Du auch auf rc.9 geupdatet? Poste mal bitte einen kompletten Screenshot von Deinem Z-Wave Mesh.

ja hab ich :frowning:

hier das ganze was ich zurzeit habe…

Wow, da scheinst Du ja schon viel rumprobiert und gelöscht zu haben! In der Übersicht sind ja auch noch 2 weitere „Unknown“ Geräte…
Da macht es vielleicht wirklich Sinn bei 0 anzufangen. Dann würde ich als erstes die Repeater anlernen und dann erst die Sensoren. Die Sensoren würde ich allerdings vorher auch auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
So ein Z-Wave Mesh braucht immer etwas Zeit um sich eigenständig zu organisieren. Beschleunigen kann man das mit der Heal-Funktion oder Batterie raus/rein (wie schon öfters erwähnt). Wenn dann die Sensoren über die Repeater verbunden sind (was nicht zwangsläufig sein muss!) und Du die Funktion der Sensoren über die App geprüft hast (Bewegung und Lux), dann würde ich die Flows neu schreiben.

Ich persönlich vermute nicht, dass das Update die Probleme verursacht hat, sondern das es ein generelles Reichweiten-, Mesh-, Konfigurations-Problem ist.
Hast Du denn schon überprüft ob die verwendeten Apps eventuell auf Pause stehen? Oder hast Du die Apps mal neu gestartet?

Ohne Probleme würde ich persönlich übrigens keine Experimental-Updates durchführen.

ja alles schon versucht mit APP neu starten usw…

ok dann werde ich mal alles neu machen wenn ich wieder zuhause bin…

Vielen Dank schon mal für die Hilfe…

ich schreib dann ob es wieder normal läuft wenn ich zurück auf der stable bin…

Nur zur Klarstellung: Mit Apps neu starten meine ich die Philio- und Fibaro-App, nicht die Homey-App.

ja so hab ich es auch verstanden :slight_smile:

ich hab jetzt alles zurück gesetzt…

alles so gemacht wie fantross geschrieben hat…

und was soll ich sagen… nix geht einfach nix… ich glaub ich schmeiss alles auf den Müll…
die sensoren sind nicht erreichbar…
Die HomeMAtic geräte werden sauber geschaltet

Was funktioniert den nicht? Dein Z-Wave nehme ich an?
Das hat ja erstmal nicht mit deinen Homematic Geräten zu tun.
Wie verteilen sich deine Repeater über die Wohnfläche?
Wie bist du beim Inkludieren vorgegangen und wie hast du geprüft ob die Geräte am Einsatzort funktionieren?

z-wave - richtig…

In jedem Stockwerk ist ein Repeater zentrall angebracht… also Keller/Erdgeschoss/1.Stock/2. Stock
beim hinzufügen habe ich die Sensoren neben dem Homey angelernt.
Dann Baterie raus und zum bestimmungsort gebracht, hier die Batterie wieder rein.
Bei allen so gemacht… Getestet mit z.b. einen Flow der das Licht im Badezimmer an macht bei Bewegung mit abhängikeit eines Lichtsensors (Philio 4fach) heri ging dann nichts… dann im Developer und hier kommt bei einem test dann auch das der Sensor nicht erreichbar ist…

Ich habe eure Postings verfolgt. Was du da beschreibst, klingt explizit nach einem Problem mit der Reichweite. Insbesondere deine Feststellung, dass das Fibaro Auge einmal geht und einmal nicht.
Versuch mal bitte das Fibaro Auge näher an Homey zu bringen. Teste mal, ob dann die Bewegung registriert wird.
Was hast du in der Nähe von Homey stehen ? Irgend ein Gerät mit Netzteil? Wenn ja zieh es mal raus und teste.
Steht eine Fritzbox direkt neben Homey ? Insbesondere die Fritz 7490 ist bekannt als Störer.
Steht Homey frei oder in einem Schrank oder hinter Glas?
Hast du den Standort von Homey mal testweise verändert ?
Hast du Wände mit Ständerwerk oder aus Stahlbeton?
Wie weit sind deine Repeater von Homey weg ?

@Osorkon. Das Fibaro Auge hat doch einen Reichweiten Test. Ich hab keines mehr und kann mich aber dunkel erinnern, dass das ging. Weißt du noch wie ?

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Ich brauche in jedem Raum mindestens 1-2 Repeater sonst ist nur Frust angesagt. Das kommt natürlich auch auf die Bausubstanz an.

Du hast also zuerst alle Strombetriebene Geräte inkludiert. Hast diese dann an den Bestimmungsort gebracht und die Geräte in der Developer Ansicht von ihnen (homey als Zentraler Punkt) nach außen die Rote neu abgefragt (heal)

Im Anschluss die Batterie betriebenen Geräte an den Verwendungsort gebracht dort erstmal das Gerät mehrmals manuell aufgeweckt, danach auch die Route neu organisiert über Heal, dabei muss das Gerät manuell aufgeweckt werden.