Homey Community Forum

Modus/Status für Homey

Hallo zusammen,

gibt es in Homey eine Art Modus ähnlich wie bei homee? Zuhause, Schlafend, Abwesend, Urlaub, …
Also quasi eine Art Variable, die ich (auch über Buttons) zwischen verschiedenen Zuständen umschalten kann und in Flows als Bedingung/Auslöser nutzen kann.

Es gibt eine App “State Control”, die dies wohl kann; aber nicht mehr mehr gewartet wird und nicht mit den neueren Homey-Versionen kompatibel ist.

Der Modus aus der Virtual Device App bringt nichts, da jeder Zustand ein unabhängiger Boolean ist.

Kennt da jemand was passendes?
Danke.

Nimm doch die Logik variable von homey direkt oder die app better logic gepaart mit der VD App.

Ich habe das mit Flows gelöst und der App Virtual Devices.

1 Like

Jeder angelegte User hat zumindest den Status an/abwesend und wach/schlafend

Darüber hinaus kannst Du mit Variablen arbeiten.

Die VD App hab ich mir angeschaut und war nicht wirklich überzeugt. Du könntest ‘Heim - Modi’ ausschalten … und dann wärst du zustandslos ^^
Hier bräuchte man eine Art Radiobutton.

btw: was ist der unterschied zwischen “ausschalten” und “Modus ausschalten”?

@Osorkon

Nutzt du diesen persönlichen Status? Der ist imo unbenutzbar. Manuell wir das sicherlich nie von allen Hausbewohnern richtig gesetzt. … und die Home/Away-Erkennung hat bei mir zumindest alles andere als zuverlässig funktioniert.

Dann lieber einen zentralen Status, der manuell (per App oder Alexa) und ggf. per Flow gesetzt wird.

Ich glaube da gibt es keinen.

An und abwesend setze ich über HomeKit Automationen, funktioniert absolut zuverlässig!:grinning:
Schlafend noch manuell.

Hast Du Dir auch die Multi-Mode Geräte angeschaut?
Dort kannst du mehrere Zustände definieren und nur einer ist immer aktiv.

Multimodus ist EOL, weil wohl nicht mehr funktional und im nächsten Release nicht mehr enthalten… Siehe Releasenotes

Also ich nutze derzeit auch den Modus mit einem VD. Ich habe hier zwei Stück mit diversen Flows belegt. Nur hab ich es so gemacht:
Modus Guten Morgen/Gute Nacht. Sprich wenn eingeschaltet dann Guten Morgen mit Rollos hoch, Haustüre aufsperren, Heimdall Teil Überwachung aus und Personen als Wach markieren.
Wenn der gleiche Modus ausgeschaltet dann passiert einiges Mehr, unter anderem Rollos schließen, Heimdall auf teil Überwachung setzen, tv aus, Haustüre zusperren, Lichter nacheinander aus, Personen schlafend markieren usw.

So hab ich auch einen zweiten mit Anwesend/Abwesend. Diesen lasse ich allerdings aktuell über die Presence App ein und ausschalten.

Quasi habe ich 4 Modi über zwei “Schalter” geregelt, welche immer die Gegenspieler darstellen. Hoffe ihr wisst wie ich das meine. Funktioniert 1 A und auf dem Wandtablet sind dann auch nur zwei Modi Buttons zu sehen :slight_smile:

Zudem habe ich noch 4 Routinen in Alexa angelegt, wo ich das dann auch mit Sprache steuern kann.
Alexa Gute Nacht = Guten Morgen / Gute Nacht aus… Usw.

Vll ne Inspiration für den ein oder anderen! :wink:

@Markus_F
Das schau ich mir die Tage Mal genauer an. Danke

Gibt es für Android was ähnliches wie die Homekit Automationen fürs iPhone, die @Osorkon nutzt?

Keine Ahnung ob es sowas gibt… Ich nutze die App Presence auf dem Homey um die An und Abwesenheit zu setzen. Mit der Presence App kannst du quasi die Ips im WLAN tracken.

Gehe ich, ist mein Smartphone nicht mehr im WLAN und setzt mich dann nach 120sec auf abwesend. Funktioniert absolut zuverlässig!

Gibt es Mutimodus nicht mehr?

:weary:

Guckst du hier: