Homey Community Forum

MQTT Broker will nicht mehr

Dank des neues Updates sitze ich wieder mal vor dem Homey und korrigiere bzw. lerne die Geräte neu an :face_vomiting: Diesmal hat es die Neo Coolcam Geräte und MQTT eingebundenen Geräte rausgeschmissen. Da Freud man sich :rage: Bei den Coolcam Geräten bin ich durch, neu angelernt und die Flows alle wieder korrigiert :angry:
Aber MQTT Server will überhaupt nicht. Deinstalliert und wollte es wieder installieren, da kommt jetzt immer “netzwerk request failed”

Fehlermeldung in der Timeline:
broker: Config i not valid

Retreiving broker data failed: Error: ENOENT:no such file or directory, open /userdata/broker-user.json

Habe dies jetzt mit 3 verschiedenen Handys probiert überall der gleich Mist :pleading_face:
Hat Jemand eine Lösung außer wehschmeissen

Was meinst Du mit „neues Update“ die letze stable oder die letze experimental?

Das stabile Update 3.1.1,

Die Neos haben bei mir gar keine Zicken gemacht (3.1.1 und jetzt 3.2.0 rc3). Ich hab Wassermelder, Türkontakte, Sirenen und Bewegungsmelder am Laufen.
MQTT funzt auch :thinking:

Wie gesagt, es kommt beim MQTT neueinrichten, die obige Fehlermeldung. Die Coolcam WiFi muss ich vielleicht noch dazu schreiben :innocent: ZWave keine Probleme.

Eigentlich auch nicht so schlimm, das schlimmste ist durch --> Frau hat jetzt die Zeitschaltuhren für die Weihnachtsbeleuchtung wieder in Benutzung, ein System was wenigsten funktioniert, sagte sie :flushed:

Aber gelöst hätte ich dies gerne. Kommt man auf den Homey per SSH als root rauf um die Dateien zu löschen?

Der WAF war schon immer das größte Problem bei Smart Home. Lege dir mal ein paar billige 433 MHz Steckdosen zu, das reicht für die Weihnachtsdeko völlig. Jetzt bring deiner Frau noch bei, wie mein einen Flow schreibt und du bist raus aus der Nummer :stuck_out_tongue_winking_eye:.
Als ich letztens die Bastelei mit einem Switchbot und unser Kaffeemaschine durchgezogen habe, musste ich mir auch das Gezeter anhören. Mittlerweile findet sie es aber äußerst praktisch, das die Maschine beim Betreten der Küche von alleine an geht :handshake:. Als ich dann noch die Alibert Spiegel Beleuchtung mit Hilfe eines Switchbot versmartet habe, war alles gut und sehr interessant.
Ab und zu ein paar frauenfreundliche Flows schreiben und der WAF steigt wieder.

Hab ich noch nie versucht.

So, Homey komplett neu eingerichtet und funktioniert wieder. Die 433 Mhz Steckdose steuert der Homey direkt ohne App?

Nein, du brauchst je nach Modell die Smartwares oder KlikAanKlikUit App.