Homey Community Forum

Neo Coolcam Plugg friert ein

Zwei meiner Coolcam Plugs frieren in unregelmäßigen Abständen ein, nicht ein mal mehr das schalten per Taste geht, nur noch ein Rausziehen und wieder Reinstecken behebt das Problem.

Hat das jemand auch und vielleicht eine Lösung für?

Ich hatte so ein ähnliches Problem mit einem Coolcam Pir V2. Eingerichtet funktionierte, an seinen Bestimmungsort, funktionierte. Nach 1-2 Tage “tot”, konnte ich nur per Reset wieder aktivieren. Einmal ist kein Mal, wieder an diesen Ort gehangen. Gleiche Spiel funktionierte Tadellos und stieg nach 1 Tag aus. :rage: Man hat es ja, den 2. Pir V2 dort hin gehangen, gleiche Spiel. Ein ZigBee BWM läuft dort jetzt seit 2 Monaten ohne Macken. Das komische an der Geschichte ist, das diese beiden Pir V2 Ihren Dienst an einen viel weiteren entfernten Ort ihren Dienst ohne Probleme versehen.

Vielleicht ist dies bei dir auch so, teste mal. :slightly_smiling_face:

Sollte es wieder passieren werde ich als erstes versuchen die Pluggs an Ort und Stelle anzulernen, wenn das nicht funktioniert werden ich den Plug austauschen, habe ja noch ein paar Reserve.

Das manche zickig sind, denke mal hat Jeder von uns schon festgestellt. Manche der baugleichen Geräten sind beim Anlernen in 2 sek erkannt und andere lassen sich Zeit. :smile:

1 Like

Sind halt Diva Pluggs :dancer:

Sind die zwei vielleicht dicht neben einander? Hatte auch so etawas mit zwei die im selben steckdose waren. Hab’ sie etwas weiter aus einander gestellt und danach hatte ich keine probleme mehr.

Ja sind die, direkt nebeneinander in einer Doppelsteckdose.

Versuchen Sie dann, sie etwas auseinander zu platzieren. Das könnte das Problem lösen.