Homey Community Forum

Neuanschaffung

#1

erstmal hallo in die Runde

will auch in den Smarthome einsteigen

hab derzeit die Hue Lampen und die Alexa
sowie FB (Harmony)

hab mir den Hornbach Gateway besorgt , aber festgestellt das der nur mit ein paar Geräten funktioniert und er daher zurück geht

als Geräte würde ich gerne die von Fibaro nutzen weil die sehr schön ausschauen und die Plugs auch als Erweiterung der Reichweite dienen

hatte zuerst Homee ins Auge gefasst bis ich auf den Homey gestossen bin

hab ehrlich gesagt immer ein wenig Angst bei so einem “neuen” Produkt bezüglich Weiterentwicklung etc

lg

1 Like
#2

Willkommen Michael!

Homey ist nicht ganz neu wie es dir erscheint. Ich habe meinen schon seit Februar 2016!

Ok, da kamen die ersten Lieferungen nach den Kickstartern und seitdem hat sich viel getan.

Homey wird schon in Australien, Skandinavien, Russland, Spanien und Italien etc. genutzt.

Der offizielle Start in Deutschland ist exact heute und wurde lange vorbereitet. Wahrscheinlich auch erst jetzt, da der deutsche Markt doch recht groß und wichtig ist. Deutsch ist neben Englisch und niederländischer Sprache auch momentan die neuste offizielle Sprache, die auch im System und in der App erscheint.

Also wenn du über Homey jetzt erst stolperst, dann nur weil es jetzt auch marketingtechnisch hier losgeht. Aber es gibt schon eine große bestehende deutsche Community hier, wie du sehen kannst.

Also frag ruhig, was du wissen willst. @Undertaker und andere schon erfahrende Smarthomeuser sind immer schnell dabei, einem Alles zu erklären.

Viel Spaß und hoffentlich demnächst mit einer Kugel an deiner Seite!

Nur eine kleine Bitte:
nutze zuerst die Suchfunktion hier im Forum zu Fragen, die dich interessieren. Auch gerne im englischsprachigen Forum. Es wurden schon viele Fragen beantwortet. Bei doppelt auftretenden Frsgen, wird hier rigoros ein Thread mit Verweis auf den schon bestehenden geschlossen.

Philipp

1 Like
#3

danke für die nette Begrüssung

mal schauen wann er auch in Österreich erhältlich ist

thx

#4

Du kannst auch direkt bei Athom bestellen, dann wird er direkt vor deine Haustür geliefert. :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Likes
#5

Jepp, genau Michael!
Bestelle ihn doch einfach. Haben wir damals auch gemacht. Und da gab es ihn nur auf englisch.

Also los jetzt. :muscle:

1 Like
#6

Wir helfen auch ganz doll beim Neuenstieg und bring das Hornbach Teil ganz schnell zurück.

1 Like
#7

Auf jeden! Wie die Kids heute so sagen. Auf alle Fälle meine.

1 Like
#8

Hallo @Michael_Wallner und Willkommen in der „noch“ zweitbesten deutschsprachigen SmartHome Community!

Ich hoffe ich habe Dich nicht aus der homee Community vergrault, sondern Dir nur ein paar Denkanstöße gegebene Deinen Horizont zu erweitern?!

Die Vorteile der Hue Bridge kannst mit homey voll ausspielen, da sich die Hue Bridge als Bridge einbinden lässt. Die deutschsprachige Community wächst hier vom Tag zu Tag und wie die anderen Mitstreiter schon geschrieben haben steht diese jederzeit zur Verfügung um allen Neueinsteigern unter die Hände zu greifen.

Wenn Du mich fragst, (bin allerdings Würfel geschädigt)
Rund ist besser als Eckig! :grinning::rofl:

2 Likes
#9

morgen

@Osorkon dein letztes Posting dort hat mich erst auf die Suche gebracht :slight_smile:

@all habt ihr alle die Pro Version ?

lg

Mike

#10

Im Betrieb derzeit noch meinen “Normalen” von 2016, Pro steht noch im Schrank > Zeitmangel. Durchschnittslast im Normalbetrieb zwischen 15% und 25%.

Läuft ohne grosse Sorgen mit mehr als 150 Geräten, Flows in der Region um die 580 Stück und 10 Apps.

Kein Alexa oder so Zeugs > Habe fast Vollautomation, also nichts machen sondern Homey regelt das.

Die Plastikwürfel wurden 2016 verbannt.

1 Like
#11

Ich ja, bin auch froh darüber, obwohl noch ziemlich am Anfang meiner homey Karriere ist mein Arbeitspeicher schon ziemlich gut ausgelastet. Da würde ich jetzt bereits schon mit den Standart homey dessen Kapazität sprengen!!
Bin allerdings schon (oder erst :grin:) bei 37 Apps.
Insgesamt 108 Geräte, Tendenz steigend! :grin:

1 Like
#12

Onkel Undertaker ist auch Würfel geschädigt.
Im Moment am Homey Pro 157 Geräte und 36 Apps und noch viel Luft nach oben.
Der normale Homey ist ein reines Testobjekt geworden und wird wenn Zeit ist in HAL 9000 verwandelt.

2 Likes
#13

denke das wird es werden :slight_smile:

wird zwar noch ein paar Tage dauern da ich mir gerade eine Teufel Soundbar und diverse AVM Erweiterung für Mesh geholt habe

lG

#14

morgen

noch eine kleine Frage

wenn ihr Alexa mit Homey nutzt muss man dann immer sagen

“Alexa, sag Homey…” ?

thx

#15

Nein, einfach „Alexa, schalte …“

2 Likes
#16

so ihr habt es so gewollt , der Homey ist unterwegs :+1:

2 Likes
#17

Ja, Michael, wir kriegen euch alle :face_with_hand_over_mouth::face_with_hand_over_mouth::face_with_hand_over_mouth::face_with_hand_over_mouth::face_with_hand_over_mouth:

1 Like
#18

Hatte ich auch versucht und nur Probleme gehabt. Sind alle wieder zurück geschickt, da ich in mehr als zwei Tagen keine brauchbaren Resultate erreicht habe.
Die Ersatzgeräte sind Eurotronic Spirit Plus (übrigens am günstigsten bei hornbach).

#19

:grinning:

#20

Ah, Teufel Boxen. Du hast nicht nur beim Smart Home einen guten Geschmack. :+1::+1:

1 Like