Homey Community Forum

Neue Homey Firmware und App Updates

funzt perfekt! :muscle:

Ich empfehle nach dem Umstieg einige Stunden später die Kugel 10 Minuten stromlos zu machen.
Über Nacht gab es bei mir viele Fehl/Nichtfunktionen in Flows.
Angefangen von nicht gesendeten Mail Nachrichten, Sensoren, meldeten nicht,
obwohl einzeln ansprachen, Onfiv zeigte zwar Kameras an, aber Snapshot wurden nicht versendet.
Es gab noch mehr Fehler.
Also vor Änderungen/Korrekturen einmal stromlos und jetzt läuft tatsächlich wieder alles.
Bis auf Alexa, die App loggt sich wenn überhaupt nur noch für Sekunden ein.
Das liegt aber sicher nicht an Homey.

Und was hat das mit meinem Post an Philipp zutun? :thinking:

Gar nichts, oder hab ich mich da irgendwo darauf bezogen?
Oder ist das ein PrivatThread? Dann bitte kennzeichnen.
Hier geht es, wenn ich von Anfang richtig an gelesen habe um die Release 5.
Und deshalb nur der gutgemeinte Hinweis bei ev. Fehlfunktionen.
Ich kanns aber auch lassen.

1 Like

Hey @Ralf,

alles gut. Hat @fantross bestimmt nicht böse gemeint und nur laut gedacht, da du direkt auf seinen Beitrag geantwortet hattest. Danke für deinen Hinweis. Bei mir ging heute Nacht das Treppenhauslicht um 3.00 Uhr an. Ein Coolcam Bewegungssensor meinte Alarm schlagen zu müssen, obwohl wir keine Tiere oder Ähnliches haben. Er ging dann auch nicht aus, sondern erst als ich wirklich vor ihm hin und her ruderte mit den Armen.

Das war das einzige komische nach dem Update auf Firmware 5 bei mir. Kann aber bei jedem anders sein. Und PTP ist eh immer richtig bei Homey, egal warum :laughing:

2 Likes

Jetzt wo Du es schreibst, bei mir war es ähnlich, gingen auch mal paar Lampen an, aber magnetische Telekommelder meinten plötzlich gerade geschlossen worden zu sein.
Hatte ich schon wieder vergessen.
Alles nicht so schlimm, Seit dem neu Hochfahren läuft es scheinbar stabil.
Ausnahme leider Alexa.

Hast Du, wie Philipp bereits geschrieben hat, hast Du auf “meinen” Post (und das hat nichts von “privatem” oder “öffentlichen” Post zutun) geantwortet. Anstatt von “meinem Post” hätte ich auch Post #20 schreiben können.
Und nein, das war nicht böse gemeint, es war/ist nur verwirrend.

1 Like

Alexa ging aber vorher unter 4.2 seit Wochen schon nicht mehr. @Jamie arbeitet da auch gegen Windmühlen bei Amazon. Würde mich nicht wundern, wenn er langsam die Schnauze voll hat.

Dabei ist eine der geilsten Apps, wenn sie läuft. Momentan leider nicht, aber wie gesagt, das hat nichts mit der Firmware 5 zu tun.

Funktioniert, wenn Sie ein USA-Konto haben, scheint serverspezifisch zu sein

1 Like

so i just have to test the US-Server with my credentials @Jamie ?

also muss ich nur mich auf dem North America Server mit meinen Login-Daten anmelden?

Ich habe alle Varianten / Einstellungen ausgiebigst getestet.
Selbst DoT in der FB rausgeschmissen um möglichst Voraussetzung für frühere Anbindung zu haben.
Es funktioniert nur mit der EU/Indien Einstellung. Wenn es mal noch verbindet.

Fantross,

Diese seltsame Forenstruktur treibt mich in den Wahnsinn,
gut, vom Alter her kann ich mir das leisten.
Ich habe so wie immer unter dem letzten Beitrag auf Reply (grün) geklickt und geantwortet,
warum ich dann anders geroutet werde, weiß der Himmel,
äh ich meine den Erfinder dieser Oberfläche der mich dann in die Hölle schickt.

:joy:

Sind die ZigBee-Apps (vor allem Aqara) nach dem Upgrade auf 5.0 bereits als Stable-Version installierbar? Oder sind das noch Testversionen?

Es sind nicht wirklich test-versionen. Die meiste werden schon Monate benutzt fur gebraucher von die v5 RC’s.

Sie sind nur im testbereich der Appstore, weil im Appstore nicht 2 versionen gleichzeitig bestehen können.

Die Aqara app funktioniert grossartig im v5.

Danke für die Info. D.h. aber, dass ich die Version mit URL /test installieren muss und später nicht zur stable zurückkomme, ohne die Geräte zu verlieren?

Stimmt

V5 ist jetzt Stable, und damit sein Apps unter /test eigentlich auch. Mann kommt nur zuruck zu v4 wenn mann ein Backup zurücksetzt.

Naturlich verliert mann Gerate wenn sie nur in die v5 app unterstutzt werden, wenn mann zurück geht nach v4

2 Likes

Wenn du nur die test-appvwesion meinst: da kannst du jederzeit hin und her springen zwischen der Test und der letzten Stable Version. Nur nicht vorher die App deinstallieren!

Einfach immer die jeweils gewünschte Appversion installieren. Dann verlierst du auch keine Geräte.

Echt easy.

1 Like

Na, ungefähr…
Wenn auf v5 kann mann nicht zurück nach ein SDK 1 app.
Und mann verliert naturlich Geräte wenn mann zurück geht nach ein altere App der das Gerät nicht unterstutzt.

Einfach nach v5 updaten und die neuesten app installieren, evt durch den /test url’s.

So viele Leute habe die für dich getestet (schon seit Monate auf v5, wirkt einwandfrei).
Die App Versions auf die /test url’s sind einfach Stabil, nur können sie noch in den “normalen” Appstore hochgeladen werden…

Vielleicht schau ich mir dieses Wochenende nicht an.

:sob: :crystal_ball:

@Henk_Renting , @PhilS
Mir ging es nur um die Apps nicht die Firmware.
Füher war es mal so, dass man beim Wechsel einer App von Beta zu Stable die Geräte verloren hatte. Ist vielleicht schon lange nicht mehr so. Hatte schon ewig keinen Bedarf mehr für Betas :innocent: