Homey Community Forum

Philips Hue ZigBee erkennt Lampe falsch - Tuar Wandleuchte

Benutze das Philips Hue ZigBee (ohne Bridges), bisher hat er auch alles gefunden. Meine Außenlampen Tuar Wandleuchte mit Philips Hue E27 werden auch angesteuert und funktionieren. Aber leider nicht komplett, die Lampen werden beim Homey als unbekannte ZigBee Gerät erkannt, wie gesagt einbinden usw. funktioniert. Nur leider kann ich die Lampen nicht Dimmen/Farbtemperatur wechseln. Bei der Einrichtung nehme ich bei Plugin die E27 Lampe white. In der Philips Bridges wird dies als Außenlampe erkannt.

Angezeigte Informationen:

Hersteller-ID Philips
Produkt-ID LWW001
Geräte-ID 256
Profil-ID 49246

Danke für einen Tipp.

Es gibt verschiedene Hue E27 white.
Ich kann sicher sagen, dass die App 3 Modelle unterstützt:
A19 white Ambiance
Hue bulb A19
Hue white

Folgende Typenbezeichnungen hab ich recherchiert:

  • LCT021: White Ambiance Adore Badezimmer-Deckenleuchte
  • LP001: Hue White and Color Ensis Pendelleuchte
  • LCT020: Hue White and Color ambiance Signe Tischleuchte
  • LST003: Kurzvariante des Hue Light Strip Outdoor
  • LWF002: neue Variante der Hue White E27 Glühbirne
  • LCT024: Hue Play Lightbar
  • LWG001: Hue White GU10 Leuchtmittel
  • LCF003: Hue White and Color ambiance Signe Stehleuchte
  • LWF001: Hue Whie E27 Glühbirne
  • LWW001: Hue Lucca Gartenleuchte
  • LCF002 Hue Calla Sockelleuchte
  • LCS001: Hue Lily Leuchte

Für die Farbigen gibt es hier eine keine Übersicht:
https://www.smartlights.de/licht/philips-hue/unterschiede-und-vergleich-der-philips-hue-generationen/

Mit deiner Bezeichnung wird die * LWW001: Hue Lucca Gartenleuchte, angegeben.:thinking:
Bist du sicher, dass die Birne in der Leuchte nicht fest verbaut ist?
Fotofrafier doch mal die Birne und stell sie hier ein. Ich persönlich hatte noch nie eine Hue, die nicht erkannt wurde. Setzt das Ding nochmal zurück und lerne es nahe an Homey ein.

Edit:
Ich hab mir die Lucca mal genau angesehen. Bitte prüf mal, ob die Birne darin eine stinknormale E27 ist und die Funktechnik im Gehäuse steckt. Das würde erklären, warum die Hue App die Lampe noch nicht erkennt.
Wenn das wirklich so ist, kannst du Alternativ eine Hue white rein schrauben und anstatt der Leuchte die Birne ansteuern.

Habe mal 2 Fotos von der Lampe gemacht. Dank deiner Liste, ist es lt. Bezeichnung eine LWW001: Hue Lucca Gartenleuchte.
Es ist ein normaler E27 Sockel enthalten und eine E27 Lampe. Wüsste jetzt auch nicht, was ich zur Erkennung nehmen sollte.


Auch wenn die E27 Lampe eigentlich wie eine normale Hue White E27 aussieht hat die eine andere Produkt-ID. Die muss erst in der App hinzugefügt werden. Am besten hierfür eine Issue auf Github aufmachen https://github.com/sebbebebbe/com.philips.hue.zigbee/issues mit den Infos die du im ersten Beitrag geschrieben hast.

@mapulu

Danke, dann werde ich diese mal dort eintragen.

So, mal eingetragen, Dank Google Translation. Hoffe man auch versteht, was ich meine :grinning:

Bleibt noch die Frage, ob es eine Zigbee Birne ist, oder die Steuerung im Gehäuse sitzt.
Schraub mal die Birne in eine andere Fassung und versuch sie mit Homey zu schalten.

Habe ich gerade nochmal mit einer einfachen Lampenfassung getestet. Mit der Lampe aus der Philips Tuar erscheint unbekanntes Gerät (siehe Bild) , eine Philips Hue E27 white wird erkannt.

Was ich total komisch finde ist, das die Aufschriften auf der Lampe völlig gleich sind (Bild von der Lampe 2 Beiträge drüber), ok Seriennummer ist unterschiedlich :upside_down_face:

Philips white E27

Ok, dann ist die Lampe einfach nur ne Lampe und die Technik steckt in der Birne.
Investier € 16 bei Amazon und schraub eine Hue white rein. Die wird erkannt und du hast keine Sorgen mehr.


Die Jetzige hebst du dir als Ersatz auf oder verwendest sie, wo kein Dimmen gebraucht wird.

Habe ich jetzt auch so gemacht. Habe aber schon eine Antwort erhalten auf meine Anfrage auf github - Unit added to list of things to add. -