Homey Community Forum

Problem - Homey ohne Google und Apple auf dem Smartphone

Gestern ist mein Smartphone kaputt gegangen und ich musste auf mein altes Oneplus 3, auf dem ein Google freies LineageOS läuft, ausweichen.

Ich musste feststellen das ohne Google an Bord die Homey App nicht nur meckert, das Google benötigt wird, sondern das ich auch keine Push Nachrichten mehr erhalte. Alles andere scheint zu funktionieren.

Scheint wohl das die Homey App unter Android sehr eng an Google gebunden wurde, was ich nicht unbedingt gut finde.

Ich fände es schon wenn die Homey App auch auf freie Android Systeme einwandfrei funktionieren wurde

Wird wohl irgendwie mit dem Push zusammenhängen, diese Bindung an Google. Vielleicht läuft sowas über deren Server, keine Ahnung. Lineageos 17 ist ja ansonsten Android 10, das sollte nicht der Grund sein

Okay, die native Anwesenheitserkennung funktioniert auch nicht ohne Google an Bord, obwohl ich Homey alle Rechte gegeben habe.

Werde wohl auf die Anwesenheitserkennung im Wlan umsteigen müssen.

Bis das neue Handy kommt, kannst du dir mit der App Automagic, behelfen.
Es geht recht einfach, sich per Webhook Nachrichten von Homey aufs Handy schicken zu lassen.

Flow:
Wenn:

Dann:

Zusammenfassung:

Ergebnis auf dem Handy:

Die Widgets können frei skaliert + gefärbt werden und jeglichen Text enthalten. Das Ganze geht natürlich auch anders herum vom Handy zu Homey.

Und das ist nur eine Funktion von Automagic. Testversion:
https://automagic4android.com/evaluation_de.html