Homey Community Forum

Probleme FIBARO Switch/Dimmer Wechselschaltung/Doppelwechselschaltung

Hallo alle zusammen !

Ich habe ein kleines Problem…

Für unsere Leuchten nutzen wir die FIBARO Switch und Dimmer … jetzt habe ich aber, leider viel zu spät, festgestellt, dass die Aktuatoren von FIBARO für eine Wechsel- bzw. Kreuzschaltung recht ungeeignet sind. Drei Aktoren hatte ich bereits versucht an eine Wechselschaltung anzuschließen.

Ich fange mal beim Schlafzimmer an. Dort haben wir eine Kreuzschaltung mit Tastern.
Einen Schalter an der Tür und zwei jeweils am Nachttisch.
Angeschlossen…aber… man muss den Schalter immer zweimal drücken damit das Licht entweder an oder aus geht. In der Homey App verändert sich der Status bei jedem Drücken des Tasters und stimmt dementsprechend nicht mit dem wirklichen Status überein.

Im Wohnzimmer haben wir eigentlich eine Doppelwechselschaltung und da ich für die Spots einen Dimmer möchte und für die Pendelleuchte einen einfachen Switch, fehlt es zum einen an Platz, zum anderen fehlen mit zwei Kabel zum zweiten Schalter, welcher zum Licht geht… Doppeltaster gibt es für unser Schalterprogram leider nicht.
Die Pendelleuchte ist von Yeelight, aber leider funktioniert die Homey App dazu wohl gerade nicht. Ärgerlich, da wir nur deshalb das Yeelight genommen haben.

Und im Flur EG und Flur OG haben wir ebenfalls eine Wechselschaltung…diese könnte ich vielleicht mit Tastern dann richtig nutzen. Dafür würden die bereits vorhanden Leitungen ausreichen, wenn ich mir den Schaltplan von dem FIBARO Switch mit Tastern anschaue…

Aber was mache ich mit der Kreuzschaltung im Schalfzimmer?

Hatte schon an Unterputzgeräte von Homatic IP gedacht…Wenn ich richtig gelesen habe, dann kann man diese für Wechselschaltung nutzen. Problem wäre weiterhin das Wohnzimmer, da ich dort einen Doppelwechselschalter haben …

Oh man… ich hoffe, ihr könnt mir etwas Input geben !

Danke euch schon mal im Voraus !!! :grin:

Liebe Grüße,

Jennifer

Schlafzimmer: Wenn der Switch (welcher ist es genau?) korrekt angeschlossen und konfiguriert ist, dann sollte die Kreuzschaltung ja generell auch ohne Homey funktionieren.
Welchen Schaltertyp hast Du denn konfiguriert (Parameter 20)?

Wohnzimmer: Leider gibt es keinen doppelten Z-Wave Dimmer, ist mir zumindest nicht bekannt. Da man einen Fibaro Dimmer auch als normalen Schalter konfigurieren kann, wäre ein Betrieb von 08/15 und dimmbaren Lampen zumindest denkbar.
Da die Yeelight Pendelleuchte aber eine smarte Lampe ist und dauerhaft mit Strom versorgt werden muss, gibt es eigentlich kein Problem. Den Stromkreis für die Yeelight dauerhaft schließen, also ohne irgendwelche Schalter, und für die Spots kannst Du dann Dimmer Module verwenden.
Was es mit der Yeelight App auf sich hat, kann ich nicht sagen. Die App wurde aber erst vor 2 Wochen aktualisiert. Deshalb wende Dich doch mal an den App Entwickler.