Homey Community Forum

Shelly1 mit Temperatur Fühler

Guten Morgen Zusammen,
ich habe mir einen Shelly1 mit einem Temperatur Fühler zugelegt. Er wird auch problemlos über die Shelly Integration erkannt. Auch funktionieren alle Automatisierungen bis auf eine. Ich will um 2:00h früh UND wenn die Temperatur unter 20 Grad ist, den Shelly einschalten. Das sorgt dafür, dass meine Fussbodenheizung einschaltet. So habe ich es um 8h schön warm. :grinning:
Meine Automatisierung schaltet sich aber auch über 20 Grad ein. Ich vermute ein Datentyp Problem (String vs. Float) beim Vergleich. Hier mal meine Automation:
——
alias: Schlafzimmerheizung ein
description: ‘’
trigger:

  • platform: time
    at: ‘02:00’
    condition:
  • condition: and
    conditions:
    • condition: numeric_state
      entity_id: sensor.shellyschlafzimmer_temperature
      below: ‘20’
      action:
  • service: switch.turn_on
    target:
    entity_id: switch.shellyschlafzimmer
    mode: single
    ——

Hat wer eine Idee?

Danke im Voraus.
Gruss, Daniel

Hallo Daniel,
von welchem SmartHome System ist hier die Rede? Ist das HA?
Hast Du überhaupt einen Homey?

Ich bin ein wenig verwirrt…

Gruß
Dirk

Das ist HA, nix Homey.
Warum machst du eine UND Bedingung, wenn du nur eine checken willst?

Habe ich ja zumindest schon mal vermutet, also steige ich auch bald bei HA ein… :joy:

Trotz falsche Community, antworte ich mal :grinning:

Der Code sieht erstmal Ok aus, wenn es auch schwierig ist diesen zu lesen, wenn nicht als Code formatiert.
Wenn Du eine Und Verknüpfung verwendest (wobei das, bei nur einer Bedingung relativ sinnfrei ist)

Sieht der Code so aus:

alias: 'Schlafzimmerheizung ein'
description: ''
trigger:
  - platform: time
    at: '02:00'
condition:
  - condition: and
    conditions:
      - condition: numeric_state
        entity_id: sensor.shellyschlafzimmer_temperature
        below: '20'
action:
  - service: switch.turn_on
    target:
      entity_id: switch.shellyschlafzimmer
mode: single

Wobei Du die Und Verknüpfung wie bereits @chanlee angemeckert hat auch weg lassen kannst.
Dann so:

alias: 'Schlafzimmerheizung ein'
description: ''
trigger:
  - platform: time
    at: '20:32'
condition:
  - condition: numeric_state
    entity_id: sensor.shellyschlafzimmer_temperature
    below: '20'
action:
  - service: switch.turn_on
    target:
      entity_id: switch.shellyschlafzimmer
mode: single

Wenn Die Automation, jedoch trotzdem auslöst, solltest Du dir mal den Verlauf der Temperatur zum Zeitpunkt 02:00 Uhr anschauen. War diese wirklich >=20. Oder war der Sensor womöglich zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbar?

Sorry Leute,
das ist mir echt entgangen, dass das hier rein Homey ist.
Finde ich trotzdem extrem cool, dass ich trotzdem Lösungsvorschläge bekomme.
Ich ziehe dann mal um, obwohl ich hier eine coole Hood hätte. :grin:
Servus. :wave: