Homey Community Forum

Smarter Türöffner und mehr mit wenig Aufwand

Viele von euch haben einen Binärkontakt in die Haustür Klingel eingebaut. Das ist praktisch, aber öffnet die Tür nicht. Hier ein Vorschlag, um das mit wenig Geld und Aufwand bei jeder Haustür nachzurüsten.
Die Firma Switchbot bietet Hubs und Schalter an, die den Türdrücker mechanisch betätigen können. Das System ist mit IFTTT ansteuerbar und somit mit Homey kompatibel.
Den Hub braucht ihr, um eine Verbindung nach außen zu bekommen. Gleichzeitig kann der Hub Infrarot Signale lernen und damit Klimaanlagen, Unterhaltungselektronik und dergleichen steuern.

Der Hub wird einfach an Strom angeschlossen und mit IFTTT verbunden. Er nimmt mit den angemeldeten Kippschaltern per Bluetooth Kontakt auf. Jetzt kann Homey per WebHook das Betätigen des Schalters auslösen.
Den Kippschalter müsst ihr nur neben euren Türdrücker kleben, dass der Finger den Knopf betätigen kann. Ihr könnt natürlich mehrere Kippschalter anmelden. Bisher sind 3 bei mir im Einsatz:
Einer schaltet die Kaffeevollautomaten ein. Ein weiterer betätigt einen Kippschalter im Badschrank, um das Licht ein- und aus zu schalten. Und der letzte ist im Treppenhaus und dort für das Einschalten des Lichts verantwortlich.
Über IFTTT ist immer mit einer Latenz zu rechnen. Beim Betreten meiner Küche, vergeht knapp eine Sekunde, bis der Schalter ausgelöst wird. Auch beim Auslösen mit z.B. einem Hue Button oder einer 433 MHz Fernbedienung, ist mit einer ähnlichen Latenz zu rechnen.
Wer also unsmarte Schalter betätigen will, sollte sich mal mit Switchbot beschäftigen.
Es gibt noch weitere Gadgets. Ein Thermometer von Switchbot ist bei mir im Einsatz, über dessen Werte die Klimaanlage vom Hub gesteuert wird. Auch erwähnenswert ist der Curtain, der ohne große Installation die Vorhänge öffnet und schließt.
Da ich keine Vorhänge habe, ist ein Curtain von mir missbraucht worden. Er hat eine nette Antriebswalze. Ich habe ihn verkehrt herum ganz unten an meine Wohnungstür geklebt, dass eben diese Walze den Boden berührt. Seine Kraft reicht locker, um die Tür wie von Geisterhand auf- und zu zu machen. Ich hab für den Curtain noch ein paar andere Ideen, die allerdings noch reifen müssen, dass auch der WAF gegeben ist.

1 Like

@Undertaker Hi,

Wie du hast den Curtain schon, den gibt es doch noch nicht. Ich habe das Ding doch bei Indiego bestellt und habe vor kurzem eine Nachricht erhalten das sie wg. Corona probleme etc. haben.
Hmm das finde ich echt komisch habe ich was verpasst? Gruss Tolga

Ich war Kickstarter Unterstützer.

Indiego ist doch so ähnlich wie kickstarter, aber egal freue mich das du den schon hast. Kannst du mir sagen ob das Teil laut ist?

Er ist hörbar, aber das ist erträglich.

Hi @Undertaker, ich habe den SwitchBot-Hub mit IFTTT verbunden. Jetzt möchte einen Virtual Switch in Homey mit meinem SwitchBot verbinden damit ich meine Kaffemaschine mit Homey ein- und ausschalten kann. Mein SwitchBot wird mir aber bei IFTTT nicht angezeigt. Wie hast Du das realisiert? Kannst Du deinen Flow dazu posten? Danke vorab!

First:

Then create your own recipe in IFTTT.

Did you connect the Switchbot Hub to the internet?

The cloud signals the connection.

1 Like

Vielen Dank Uwe! Hat super funktioniert.

1 Like