Homey Community Forum

Smartmeter per IR-Lesekopf auslesen

Hallo,
mir interessiert mal wie ihr eure Smartmeter angeschlossen habt. Mein Zähler sitzt in Keller, diesen habe ich aktuell über iobroker (auf einem Raspberry)und einem IR-Leskopf von Volkszähler ausgelesen. Die Daten sende ich dann per MQTT an Homey. Das ganz ist allerdings sehr Aufwändig und benötigt viel Energie.
Wie habt ihr das gelöst?

VG

Vermutlich wirst du deinen Zähler nicht direkt in Homey einbinden können, weil es keine App dafür gibt.
Ich habe mir den Youless-Zähler geholt. Ich verwende ihn mit der eingebauten Diode auf einem analogen Zähler. Der funktioniert aber auch auf digitalen Zählern mit LED.

Der Youless muss per LAN-Kabel angeschlossen werden und wird über einer eigene Weboberfläche konfiguriert.
Per App in Homey kann der als normaler Verbraucher oder als Smartmeter eingebunden werden.
Die Netzwerkanbindung läuft bei mir über einen bereits vorhandenen Devolo DINRail-Adapter im Zählerschrank.

Wenn du im Forum nach Youless suchst, findest du viele Beispiele und Anleitungen.

Bei mir ist auch im Keller ein Youless am Zähler.
Da ich zu faul war ein Kabel bis hoch in die Wohnung zu legen, hab ich einen TP-Link TL-WR802N N300 als Bridge konfiguriert und ins heimische Wlan eingebunden.Der Youless hängt an der Bridge und funktioniert seit Monaten ohne Ausfall.

Mit der App Power by the Hour, kannst du dir auch schöne Statistiken anzeigen lassen.

Hier noch zwei Beispiele:

Youless als Smartmeter in Homey:

Und hier im HomeAssistant Dashboard (über Homey-Mqtt-Hub):
Screenshot_20211012-073620_Home Assistant

Mein Home Assistant Dashboard kann ich auch noch zum Besten geben:

Hallo, vielen Dank für Eure Rückmeldung. Mal schauen, ob ich mir den Youless auc zulege. Das ist eine Option. ggf. muss ich noch schauen wie ich mit wenig Energie Netzwerk in den Schrank bekomme. die TP-Link Dosen gefallen mir nicht, wobei die doch nur 1,6 Watt benötigen.

VG Sven

Wenn du einen Youless brauchst, sag Bescheid. Ich hab hier erst letzte Woche einen ausgebaut, da ich jetzt meine Werte direkt vom Wechselrichter und Speicher bekomme.