Homey Community Forum

Sonos mit Hue Dimmschalter steuern

Hallo Zusammen, habe mir bei letzen Besuch im IKEA einen Sonos Lautsprecher gegönnt. Leider lassen sich die Sonos ja leider nur über die App steuern, was ich sehr umständlich finde. Deshalb musste eine Fernbedienung her.

Hier meine flows zur Steuerung über eine Hue Dimmschalter:
On - schalten die Favoriten durch
OFF - schaltet den Lautsprecher aus
Dimm + erhöht die Lautstärke
Dimm - senkt die Lautstärke

Über eine Variable werden die Favoriten gesetzt.
Geht bei mir von 1-3, kann natürlich auch erweitert werden.


Bei Änderung der Variable wird der zugeordnete Favorit abgespielt

Für die Lautstärke wird ebenfalls eine Variable benötigt

Ausschalten bzw. Pausieren der Wiedergabe
Dabei wir auch die Favoriten Variable auf 0 gesetzt. Damit die Favoriten Wahl wider bei 1 beginnt sobald die ON Taste gedrückt wird.

3 Likes

die Hue Dimmschalter nutze ich noch aus homee Zeiten mit dem Sonos Speakern :wink: rennt einwandfrei im Zusammenspiel mit einer sonos api, die auf einem Raspi werkelt…

Hier sage ich dann z.B. per webhook

http://raspihastenichtgesehen:5005/wohnzimmer/volume/-5

um die Lautstärke zu reduzieren… Reaktionszeit hier ist praktisch Echzeit :slight_smile:

Richtig interessant finde ich bei deiner Lösung aber den Teil, wo du die Lautstärkenreduzierung berechnest - top @Osorkon :slight_smile:

1 Like

Habe das das Gleiche jetzt mit einem Aqara Cube und Bose Soundtouch umgesetzt.

  • drehen nach rechts -> Lautstärke hoch
  • drehen nach links -> Lautstärke runter
  • Kippen nach rechts -> Nächster Titel
  • Kippen nach links -> vorheriger Titel
  • Kippen nach oben -> Stumm schalten
  • Kippen nach unten Stummschaltung aus
  • Schieben -> durchschalten der Favoriten 1-6
  • 2 mal klopfen -> Ein/Ausschalten

Mit dem Cube sind die Möglichkeit schier unbegrenzt!
Und dabei habe ich erst eine von 6 Seiten des Würfels im Einsatz! :grinning:

1 Like

ich hab Angst bei dem Würfel, nachher nicht mehr zu wissen, welche Bewegung noch einmal genau für welche Aktion war? :wink:

Der Würfel hat doch 6 Seiten. Also viel Platz für:
Permanent Marker
Zettel
Klebepunkte
Schnitzarbeiten
usw
:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

Das so viele von uns sich wieder Würfel anschaffen ist beängstigend :flushed:. Auch ich war böse, obwohl ich geschworen habe, nie wieder Würfel zu benutzen. Wenn ich jetzt alle 4 Cubes übereinander stelle und die Farben noch etws anpasse, bekomme ich sicher Gänsehaut.
Danke Jungs für das Kopfkino.

1 Like

Ich habe meinen Turm mit 4 Würfel :game_die: immer noch stehen! :scream:
Aber die kleinen :game_die: machen viel mehr Spaß und sind vielseitiger! :joy::grinning:

1 Like

:shushing_face::shushing_face: vor allem funktionieren sie :shushing_face::shushing_face:
Spaß :rofl:. Für deine Enocean Geräte hat Homey leider noch keine Antwort. Bevor ich die wegwerfen würde, hätte ich auch homee als WebHook Manager behalten.
Ich war zwar mal am Basteln mit einem Pi und Enocean Modul, aber das Weiterleiten per MQTT an Homey hat nicht befriedigend funktioniert und ich hab nur ein Enocean Gerät zum Testen gehabt. :man_shrugging:

1 Like

oooooookkkkkkkkkk hab jetzt auch so nen Würfel geordert und ihr seid Schuld :slight_smile: :rofl: :joy: :crazy_face: