Homey Community Forum

Standort Basis

Tach zusammen,
ich plane, unser neues Altbaureihenhaus aufzurüsten. Router (Fritz7490) steht unter dem Dach, Repeater (Fritz) im Wohnzimmer, da sonst in der Küche kein WLan, Fernseher, Soundbar und Alexa tummeln sich ebenfalls im WZ. Bei Badrenovierung ansteht, möchte ich 2x Rolläden (Bad) elektrisch nachrüsten. Wo stelle ich die Kugel (wird wohl kein homee werden) auf: Betondecken und Kalksandsteinwände, unter dem Dach beim Router, im WZ oder im Treppenhaus?
lg
luboo

Ich würde dir raten dein Smart Home System so Zentral wir möglich im Haus zu platzieren.
Letztlich macht aber nur der Versuch klug, weil jede Umgebung anders ist und viele Störer haben kann.
Das hat den Vorteil, dass in jede Richtung in etwa die gleiche Sendeleistung wirkt.
Insbesondere Zigbee und Zwave leben von einem funktionierenden Mesh. Jedes nicht mit Batterien betriebene Gerät wirkt als Repeater und gibt das Signal weiter.
Um einen Reichweiten Frust von vorne herein zu vermeiden, kann man gar nicht genug Repeater haben.
Für beide Funkstandards gibt es auch spezielle Repeater.
Bei deinen zwei Rolläden wird es nicht bleiben. Wenn du Stück für Stück die Möglichkeiten eines Smart Home heraus findest, kannst du gar nicht genug davon bekommen.
Zunächst aber herzlichen Glückwunsch, dass es kein homee wird. Das ist schon mal ein Guter Anfang, der dir viel Frust und Geld sparen wird.

1 Like