Homey Community Forum

Statusabfrage über Alexa

Kann man über Alexa in Verbindung von Homey gewisse Zustände abfragen? Habe da was im ioBroker gelesen, fand ich sehr interessant, müsste doch auch bei Homey gehen oder?
Also als Beispiel die Abfrage an Alexa, ob Fenster noch offen sind oder ob das Gerät noch an bzw. aus ist oder wenn ein Gerät aus geht man über Alexa informiert wird.

Alexa hat bei mir alle Homey Geräte übernommen. Über die kann ich den Status abfragen. Aber tatsächlich habe ich nie ausprobiert welche Infirmationen genau verfügbar sind. Ich denke lediglich an und aus.

Nur von Geräten, die Alexa als solche erkannt hat, also Schalter, Steckdosen, Thermostate, Lichter. Komplexe Abfragen wie “Fenster geschlossen?” gehen nicht, weil die Sensoren nicht von Alexa unterstürtz werden. Könnte man aber mit einem Virtuellen Schalter (passender Name) und einem Flow mti Alexa-Sprachausgabe machen. Dann muss aber “Schaltername” anschalten aktivieren. Damit hast du alle Freiheiten der Flows.

Kleine Ergänzung:
Die Aktionen Alexa -> Homey gehen nur mit Geräten, die Alexa (er)kennt, also wie oben beschrieben Schalter, Steckdosen… Keine Sensoren oder spezielle Geräte, die nicht den Vorgaben von Alexa entsprechen.

Die Sprachausgabe aufgrund von Homey-Aktionen (Flow-Start bei Statusänderung) kannst du mit der Alexa-App machen:

1 Like

Wann immer ich Alexa frage, ob ein Gerät ein- oder ausgeschaltet ist, wird mir gesagt, dass es “nicht unterstützt wird”.

sage ich es falsch

Hi @Jamie,

wie ist deine Antwort gemeint?

Ich hatte die Aktivierung von Flows über virtuelle Schalter gemeint. Damit kann man man die Prüfungen in den Flows machen und eine Antwort über deine Alexa-App ausgeben.
Den Status einzelner Licher/Schalter über Alexa anzufragen hatte ich noch gar nicht getestet :sweat_smile:
Liegt vielleicht daran, dass ich das eher für komplexere Prüfungen machen würde (z.B. ob alle Fenster geschlossen sind - da kann die Alexa so nicht beantworten).