Homey Community Forum

Suche Regensensor und Warnung erstellen, wenn Fenster noch offen

Dann werde ich mir Heute mal die Xiaomi Fensterkontaktschalter anschauen, vielleicht geht da was. In der Bucht keinen FibaroFGK-101 gefunden.

Ich hatte das mit einem Neo Coolcam Fenster Sensor ausprobiert…Reed Kontakt raus und eine Platine wie aus Undertakers Post angelötet. Hat aber nicht zuverlässig ausgelöst.

Auch mit Fibaro Binär Sensor hat er leider nicht zuverlässig funktioniert :frowning:

Der Fibaro Wassersensor hat auch Anschlüsse…

1 Like

Die Platinen müssten heute noch bei mir aufschlagen.
Im Moment hab ich die Kontakte mit Kabelschuhen ausgestattet. Selbst da schlägt der Fibaro an.

Nachdem ich etwas Wasser drüber gekippt habe, hat er nach 4 Minuten den Alarm wieder abgeschaltet.

Nochmal eine abschließende Info für euch.
Die Platine ist nochmal ein Pfund besser und schlägt sogar bei einem feuchten Finger an. Es ist völlig egal welche Seite benetzt wird, beide Seiten der Platine lösen aus.
Es macht also Sinn ein paar Abstandsfüsschen zu basteln, dass sich die Brühe nicht darunter sammelt.
Ich poste noch ein Foto, sobald ich es sauber installiert habe.

sehr wichtig
Ihr müsst im Gerät die “default position for Sensor”, umstellen.
Als Türkontakt wird das Signal ausgelöst, sobald der Kontakt geöffnet wird.
Wir wollen das Gegenteil. Der Kontakt soll auslösen, wenn der Kontakt geschlossen wird. Hier meine Einstellungen:

Grössenvergleich:

2.0 ist in Planung. Mehrere Platinen sollten die Reaktionszeit vergrößern, da die Fläche größer ist. Wie lange die Dinger draußen überleben ist die Frage. Aber spielt das für € 5,99 für 3 Stück wirklich eine Rolle ?
Der nächste Regenschauer wird zeigen, wie das Ganze unter realen Bedingungen funktioniert.

1 Like

So, die Testversion auf dem Sat LNB ist montiert.
Mit zwei kurzen uns zwei langen Schrauben in die nötige Schräglage versetzt und mit Uhu Patafix fixiert.
Über den Kabelschuh noch ein bisschen Schrumpfschlauch, dass die Suppe nicht in den Stecker läuft und den Kontakt länger als nötig schließt.
Ihr könnt dem schwarzen Kabel nach gehen, bis zum Fibaro im Plastikzylinder.
Der nächste Regen kommt!

Wenn jemand das unbedingt nachbauen will und keinen Fibaro der 1. Generation mehr bekommt. Ich habe noch vier davon, an Fenstern pappen, die nur auf und zu als Aufgabe haben und mit Temperatur Sensoren ausgestattet sind.
Ich tausche 1:1 gegen Neo Coolcam Zwave Tür/Fensterkontakte und klebe euch sogar neues Doppelklebeband hinten drauf. So habt ihr für knapp 25 Euro einen kompatiblen Fibaro Gen.1 mit Temp. Sensor und die 3 Platinen.

Edit:

Das sollte mit dem Neo Wassermelder auch gehen.

Vorteil hier, dass ein separater Sensor am Kabel dabei ist. Diesen Sensor gegen eine Platine getauscht und es sollte funktionieren. Man darf aber nicht vergessen die interne Sirene abzuschalten, sonst macht das Ding bei jedem Regenschauer Krach.
Der Neo kann aber nur Wasser. Keine Temperatur oder weitere Anschlussmöglichkeiten. Dafür ist er aber günstiger wie der Fibaro flood Sensor.
Wenn ihr in China Land bestellt, achtet auf die Zoll Freigrenze von 22 Euro pro Sendung, sonst ist Einfuhrumsatzsteuer fällig.

1 Like

So, wer noch 4 Tage auf seine Bestellauslösung warten kann bekommt den NEO COOLCAM NAS-DS01Z incl. Versand aus CN für 15,25€. Ihr bestellt dort direkt im Coolcam Official Store, da gibt es noch mehr Schnäppchen in 4 Tagen :smile:

@Undertaker

Wie sieht denn dein Flow aus, damit du benachrichtigt wirst, das es regnet?

Ich benutze zwei LaMetric. Die können Textnachrichten anzeigen, die mit einem Ton angekündigt werden. Sie sind schon seit der ersten Stunde meine visuelle Darstellung von Homey. Teuer, aber gut.



1 Like

Abend,

wie erstellt ihr denn den Flow für mehrere Fenster?


Ich bekomme nämlich nicht mehr als zwei or angezeigt. Muss ich mehrere Flows erstellen?

Packe die Fenster doch in eine Gruppe rein und Frage die Gruppe ab.

ich hatte nach einer ähnlichen Frage von mir hier im Forum per Variable gelöst - sprich bei jedem Öffnen/Schließen eines Dachfensters wird eine Variable weggeschrieben - die dann entweder gefüllt oder geleert (mit einem Leerzeichen) ist… sprich wenn Fenster offen, dann gefüllt…

dann einfach einen Flow, wenn es regnet UND ein Fenster der Gruppe “Dachfenster” offen ist mit Pushmeldung “es regnet - folgende Fenster sind offen: var1 var2 var3”

so hat man bei einem offenen Fenster dann den Namen des bzw. der Fenster/s in der Push

Hier habe ich das ganze für Rollläden beschrieben.

Und nach gleichem Prinzip bei mir für die Fenster realisiert.

1 Like

Ok, werde es als Gruppe lösen.

danke

Hi @Undertaker ,
kannst du bitte etwas zum Steuergerät sagen (schon ausprobiert)? Ist es möglich, das Steuergerät mit Batterie zu betreiben, so dass es die Binärausgänge potentialfrei schaltet?
Oder liegt am Ausgang Spannung an?
Ich würde gern einen Aquara Fenstersensor anschließen. Allerdings reagieren die ja so, dass nur bei angeschlossener Kontaktplatine bei Verbindung der angelöteten Kabel der Alarm ausgeht (also bei Regen) und bei getrennten Kontakten der Alarm wieder angeht (trocken).
Damit in Homey nicht dauernd das Ausrufezeichen leuchtet, würde ich das gern umdrehen. Würde das mit dem Steuergerät funktionieren?
Falls nicht, bleibt nur der direkte Anschluss des Sensors an die Platine.
Danke für deine Hilfe.

https://images.app.goo.gl/Ubbf7QSpH7patbd2A

:wink:

Hi Ronny,
das Steuergerät hab ich noch nie ausprobiert. Ich hatte den Sensor direkt an einem Fibaro Gen1. Da konntest du umschalten, ob Alarm an, wenn geschlossen oder offen. Dafür hat der Fibaro permanenten Tramper Alarm angezeigt und somit auch ein Ausrufezeichen.


Ich habe keinen Aquara und kann in den Einstellungen nicht nach schauen, ob er eine ähnliche Funktion hat. Mittlerweile habe ich die Kombination aber wieder abgebaut. Der Regen wird zwar schnell gemeldet, aber es dauert lange, bis die Platte wieder getrocknet ist und der Alarm aus geht. Stell den Sensor in jedem Fall im 45 Grad Winkel auf, dass die Brühe schnell wieder ablaufen kann.

1 Like

Danke. Werde ich mal testen.
Der Aquara hat keine Option zum Umkehren des Alarm. Hatte ich aber angefragt. Vielleicht wird das noch ergänzt.

sowas wurde wohl kürzlich auch seitens Homematic angekündigt:

@Undertaker aber wird das Teil nicht das gleiche Problem haben, wie unser “selbst gebasteltes Teil”?

Ich werde mir mal dieses Teil zulegen.
Hat eine beheizte Sensorfläche. In Kombi mit einem Fibaro Universal Sensor.

Wenn das Ding beheizt wird, sollte er schneller wieder trocken melden.