Homey Community Forum

Tado App und Fenster Sensoren Verbindung

Tado hat ja eine eigene Fenster offen Erkennung, die anhand der Abkühlung im Raum versucht wird zu erkennen.
Der Status Fenster offen wird auch angezeigt


Im flow kann ich diesen aber nicht ansprechen, also durch den Fensterkontakt setzen lassen
Nur

Natürlich könnte ich die Zone deaktivieren und aktivieren wenn Fenster wieder zu.
Aber für tado interne Statistik wäre das eine manuelle Änderung und nicht Fenster geöffnet.

Jemand eine Idee oder muss da Entwickler erstmal etwas dafür einbauen?
Ist natürlich nichts lebenswichtiges sondern nur eine Feinheiten Verbesserung, aber wenn schon so vieles möglich ist dann doch auch solche kleinen Dinge oder?

Mit tado sind wir übrigens sehr zufrieden. Beim Einzug ca 2005 gab’s hier nur Alte Gastherme und Heizkörper und ein uraltes Raumthermostat im Wohnzimmer. Noch mit Bimetall und keine Zeiteinteilung usw. Hatte dann erstmal eines mit Wochentag und Zeitsteuerung geholt damit während arbeiten tagsüber nicht geheizt wird.

Dann kam tado mit zentraler Steuerung. Alle Heizungen fast voll aufgedreht und Rest tado machen lassen. Perfekt funktioniert. Wirklich Heizkosten gesenkt besondere durch die away Funktionen durch länger arbeiten oder so wenn normal Zeitsteuerung halt sinnlos geheizt hätte.
Jetzt gab es beim proshop 33 Prozent auf die einzelnen Thermostate und 5er Starter Set. Nun hat jeder Heizkörper ein smartes Thermostate und dann kam homey Bridge mit Upgrade auf Pro da Bridge noch zu Beta war.
Nun fehlen nur noch Flows die tado interne eigenen Funktionen Erweitern und verbessern.

Ja, das muss als Flow-Action in der App ergänzt werden. Kommt aber darauf an, ob die verwendete Cloud-API das unterstützt und ob das Thermostat ein Stzen dieses Status erlaubt. Ich vermute, das berechnet das Thermostat selbst und gibt diesen Wert nur zurück.
Für eine Erweiterung solltest du den Entwickler der App fragen…