Homey Community Forum

Telekom schaltsteckdose an Homey, aber wie?

Servus beinand :blush::blush:

Ich wieder …

Wie schon im letzten Thread bin ich neu im homey Universum :grin:

Da ich vom Telekom Magenta smart Home umgestiegen bin liegen hier natürlich noch ein paar Geräte Rum welche ich natürlich gerne an den homey anbinden würde.

Da es für die Telekom Produkte natürlich keine App gibt Frage ich mich … Ob sie überhaupt zum laufen zu bringen sind und wenn ja … Wie :grin:

Es geht um die Stecker hier

Angeblich laufen sie mit DECT an der Fritz Box, habe Mal einen gekoppelt … Wurde erkannt aber lässt sich nicht schalten??

Grüsse
Jan

Ich kenn mich mit den Magentas nicht besonders aus, bin aber auch der Meinung, dass die Dinger mit DECT ULE laufen.
Das heißt definitiv keine Chance, die jemals in Homey einzubinden, da das Funkprotokoll nicht unterstützt wird.
Ich glaube auch gelesen zu haben, dass einige Ausführungen nicht mit der Fritzbox funktioniert haben.
Ich glaube den besten Rat den ich dir geben kann, ist dein Telekom Equipment zu verkaufen. Wenn du die Strommessfunktion nicht brauchst, kauf dir in Ebay Kleinanzeigen Osram Zigbee Plugs. Die werden dir teilweise für € 5.- das Stück, nachgeworfen.

moin,

danke dir … irgendwie hab ich mir das schon gedacht :smiley:
also wenn wer ne telekom base & diverse DECT steckdosen gebrauchen kann gg , ich hätte welche abzugeben

gruß

Hier geht’s zur deutschen Homey Tauschbörse: https://community.athom.com/t/tauschborse

Ansonsten Ebay Kleinanzeigen, da hab ich bis jetzt alles vertickt bekommen.