Homey Community Forum

Unterschied zwischen Xiaomi Mi Home App und Arara & Xiaomi Zigbee

Ich habe meine Xiaomi und Aqara Sensoren, BM, Tk, Taster, etc. per Arara & Xiaomi App eingerichtet.
Vergleiche ich nun mit der Xiaomi Mi App, stelle ich fest,
daß damit die gleichen Geräte installiert werden können.
Da meine App noch Version 0.8 ist und (noch) keine Aktivierung für Homey 5 hat.
Wäre interessant zu wissen, wie es da mit der Mi Home ab aussieht.
Kennt jemand Unterschiede zwischen den beiden Apps oder ist die eine bereits 5.0 tauglich?
Ist momentan bei mir der einzige Grund nicht umzusteigen auf 5.0.

Xiaomi Mi App verbindet alle Geräte über den Mi Hub und die Aqara App direkt mit Homey.

Danke, die hab ich ausgesondert, wegen des Tokenproblems.
Die Umrechnerei tu ich mir nicht nochmal an, zumal ja dann wieder über ganz weit weg.
Ich kann mich aber erinnern daß, als ich in Homey eingestiegen bin
ich mit der App einige BM eingerichtet habe,
ohne das Gateway. Ist zwar schon ne Weile her, aber da bin ich 100% sicher.
Ich würde es nochmals testen,
müßte dann natürlich wieder ein Backup zurückspielen und bei viel warm bin ich etwas unlustig.
Und ohne Backup Verderb ich mir meine mühsam korrekt aufgebaute Zählweise aller Zigbeegeräte.
Mir gehts eigentlich nur um Homey 5 ob da ev. schon jemand,
der auch Xiaomi Geräte hat, Erfolg in 5.0 hat.

Ich glaube, die beiden Apps waren früher als eine App im Store. Dann haben die Entwickler zwei Apps draus gemacht.

Wäre interessant zu wissen warum.
Ich bin mit meiner eigentlich zufrieden, nur mit 5.00 wird’s so nix.

der entwickler der Aqara zigbee app war / ist aktuell im Urlaub. Ein anpassen auf die Homey Version 5 kommt, dauert aber weil es zwischen 20 und 40 stunden zeitaufwand bedeutet.
Da er es “for free” macht, ist es denke ich auch seinem Zeitplan überlassen, wann es eine entsprechende Anpassung gibt. Das ist immer so, wenn man “breaking changes” in eine API und geräte anbindung einbringt. Das erfordert enormen aufwand für die Entwickler. Auch ist die anzahl der Unterstützten geräte ja nicht gerade wenig, was den zeitlichen faktor auch verlängert.

Was ich so im Slack gelesen habe, ist: Es wird ein Update kommen, wenn es soweit ist. Home 5 ist aktuell ja auch noch Experimentell und für entwickler und risikofreudige leute gedacht. Also alles so wie es sein soll.
Eventuell motiviert eine Spende den entwickler ja mehr Zeit in die App zu investieren: Im Appstore unten im graune bereich gibt es dafür einen Link, oder hier entlang :wink:.

1 Like

Ist mir schon klar, daß da viel Arbeit dahinter steckt.
Ich werde auch erstmal bei 4.2 bleiben (obwohl ich gerne mal ein Risiko eingehe)
das ist doch relativ stabil für das was ich so in Nutzung habe.
Natürlich ist man neugierig was da so Schönes drin ist,
aber bin gerade erstmal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht worden.
Ich hatte zum 2. Mal FW 7.20 für die FB 7590 eingespielt,
die gefiel auch diesmal weder dem WLAN, noch Homey
und schon gar nicht meiner DSL Geschwindigkeit.
Habe das auch AVM geschrieben.
Wer also in dem Bereich nicht so ganz stabil ist, besser auf 7.12 bleiben.
Habe mich beim ersten mal auf Homey den Wolf gesucht.
7.20 kommt mir nicht wieder in die Nähe der Box.