Homey Community Forum

Velux, HomeMatic und Homey

Guten Tag.

Problematik: Ich habe ein technisches Problem hinsichtlich der Mechanik beim automatischen Betätigen der Dachfensterjalousien von Velux und der Fensteröffnungssituation in einer Smarthome-Umgebung. Bei Untätigkeit drohen diese defekt zu werden!

Aktuelle Hard- und Softwaresituation:
Ich habe 5 x Velux Integra Dachfenster mit jeweiliger Steuerung über KUX 110 (und KUX 100 Einwege-Handsendern). Alle Fenster sind über Connexioon iO App problemlos ansteuerbar. Ich habe an den Dachfenstern zudem jeweils die optischen HomeMatic “hmip-swdo” Fensteröffnungssensoren angebracht.

Sowohl die Jalousien, als auch die Ă–ffnungssensoren sind unter Nutzung der Connexioon App, bzw. HomeMatic App (HM-Interface: CCU2) an das Smarthome-System Homey angeschlossen.

Leider besteht derzeit keine Verbindung zwischen den Fensteröffnungssensoren von HomeMatic und der Velux-Jalousiebetätigung. Die Geräte “wissen voneinander nichts”.

Ziel: witterungs- bzw. sonnenenergiebedingte Jalousiesteuerung der Dachfenster über Homey unter Berücksichtigung der HomeMatic Fenster-Offenerkennung (da sich die Jalousien bei unkontrollierter Betätigung bei offenem Fenster bei beiden Laufrichtungen verklemmen und hierbei wahrscheinlich kaputt gehen würden)

Frage:

  1. Wie kann ich dieses bewerkstelligen?
  2. Falls so nicht möglich, gibt es andere Möglichkeiten, die Jalousien automatisch nur zu fahren, wenn die Fenster geschlossen sind? Evtl. Velux-iO-Komponenten (wäre suboptimal, weil die erw. HomeMatic-Sensoren extra dafür angeschafft wurden und ich ja Homey habe…)

Vielen Dank
Claus

Hey Claus,

wenn ich das einigermaĂźen richtig verstanden habe, dann dĂĽrfen die Jalousien nicht auf/zu fahren, wenn das Dachfenster offen ist, richtig?
Letztendlich muss dann nur die Bedingung des Fenstersensor bei Und… berücksichtigt werden.

Wenn…
— Was auch immer
Und…
—Der Kontakt-Alarm vom Fenstersensor ist nicht an
Dann…
— Fahre Jalousie auf/zu
Sonst…
— Meldung: „Jalousie soll geschlossen werden, das Dachfenster ist aber noch offen!“

Danke für die Info. So klappt es leider nicht. Hatte ich schon versucht. Rolladen fährt trotzdem und kümmert sich nicht ob Fenstersensor an oder aus.

Trotzdem danke

Wird der Status der Fenstersensoren denn korrekt ĂĽbermittelt?

Poste mal bitte den/die Flow/s.

  1. Wenn der Kontaktalarm ist angegangen ( Fensteröffnungsmelder)

  2. und the cover is Mobbing (Rollo)

  3. dann Status setzen inaktiv (Rollo)

geht auch nicht :-/

Gesendet mit der Telekom Mail App

— Original-Nachricht —

Das würde auch nur dann funktionieren, wenn das Rollo auf/zu fährt (es also schon in Bewegung ist!) und dann das Fenster geöffnet wird, der Kontaktalarm also aktiviert wird.
Das ist vermutlich aber nicht das was Du haben möchtest.

Mal konkreter, wann soll das Rollo zu und wann auffahren? Also bei welchem Ereignis? Überschreitung eine Helligkeitswertes (Lux)? Zu einer bestimmten Zeit? Wenn es anfängt zu regnen?

Und nochmals die Frage: Wird der Kontaktalarm des Fenstersensors korrekt in der Homey App angezeigt?
Fenster auf = KA an
Fenster zu = KA aus

Hallo Fantross,

  1. Ja, die Fensteröffnung kann ich in Homey einsehen (auf oder zu ist in der App abgreifbar)

  2. Wie von Zauberhand erkennt der Flow nun auf einmal die Fenster-Offen-Erkennung. Wirft Fragen auf: Vorher war der Ă–ffnungstatus aber auch schon im Homey einsehbar, der Flow hatte ihn aber einfach ignoriert. Obwohl der Fehler bekanntlich meist vor dem Bildschirm sitzt, bin ich mir ziemlich sicher, dass u.a. genau dieser Flow vorher noch nicht funktionierte?!

Den Flow habe ich wie in der Anlage ersichtlich zum Testen programmiert (als WENN habe ich hier behelfsmäßig eine Türöffnung als Trigger genommen, weil ich noch keinen Wettersensor habe)

Also vorerst erledigt. Jetzt brauche ich nur noch einen geeigneten Wettersensor, den ich dann auch fĂĽr meine neue Markise nutzen kann, die ich damit ebenfalls ansteuern will.

Denke da an Somfy Sunis oder so, oder auch HomeMatic Wetterstation. Die HM-Zentrale CCU2 und Somfy Connexioon habe ich ja bereits.

Hast du da Ahnung?

Mal sehen…

Dir vielen Dank jedenfalls, schönen Sonntag noch!

Herzliche GrĂĽĂźe

Claus

Nur zur generellen Info: Bei manchen TĂĽr-/Fenstersensoren (z.B. bei Fibaro) kann man die Standardposition auch umkehren. Also wenn Kontakt-Alarm = an, dann TĂĽr-/Fenster geschlossen bzw. umgekehrt.

Kein Kommentar… :wink:
Hauptsache es funktioniert jetzt! :+1:t3:

Ahnung im Speziellen nicht, weil ich keine der genannten Geräte im Einsatz habe.

Aus meiner Sicht sind aber folgende 3 Fragen wichtig:

  1. Welche Umweltwerte werden benötigt?
  2. Welche Geräte stellen Somfy und Homematic zur Verfügung und werden diese von Homey unterstützt?
  3. Welches Abfrageintervall haben die Geräte und reicht das Intervall für die Zwecke aus?

Da ich mich mit Somfy ĂĽberhaupt nicht auskenne, gehe ich da auch nicht weiter drauf ein.

Die von der Homematic-App unterstütze Wetterstation HM-WDS100-C6-O-2 stellt natürlich rel. viele Daten zur Verfügung. Das Problem vieler Wetterstationen ist aber das Abfrageintervall. Diese Station stellt lt. Datenblatt ca. alle 120 - 184 s die Werte zur Verfügung. Wenn die Markise ausgefahren ist und plötzlich eine heftige Schauer runter kommt, könnte es also im schlimmsten Fall passieren, dass die Markise erst nach knapp 3 Minuten reinfährt.
Mit den Wetterstationen HmIP-SWO-PL (plus) und HmIP-SWO-PR (pro) wird hingegen der erste Regentropfen schon registriert (alle anderen Werte werden auch in einem Intervall von ca. 120 - 184 s übermittelt). Allerdings werden diese Wetterstationen aber aktuell nicht von der App unterstützt. Über GitHub kann man aber mit dem Programmierer Kontakt aufnehmen und um Integration der Geräte bitten.

Man könnte aber auch einzelne Geräte einsetzen. Einen Regensensor, einen Lichtsensor, einen Bewegungs-/Erschütterungssensor für die Markise.







fantross
January 31

Bastel:

Ja, die Fensteröffnung kann ich in Homey einsehen (auf oder zu ist in der App abgreifbar)

Nur zur generellen Info: Bei manchen TĂĽr-/Fenstersensoren (z.B. bei Fibaro) kann man die Standardposition auch umkehren. Also wenn Kontakt-Alarm = an, dann TĂĽr-/Fenster geschlossen bzw. umgekehrt.

Ist klar

Bastel:

Obwohl der Fehler bekanntlich meist vor dem Bildschirm sitzt, bin ich mir ziemlich sicher, dass u.a. genau dieser Flow vorher noch nicht funktionierte?!

Kein Kommentar… :wink:
Hauptsache es funktioniert jetzt! :+1:t3:

:wink:

Bastel:

Denke da an Somfy Sunis oder so, oder auch HomeMatic Wetterstation. Die HM-Zentrale CCU2 und Somfy Connexioon habe ich ja bereits.

Hast du da Ahnung?

Ahnung im Speziellen nicht, weil ich keine der genannten Geräte im Einsatz habe.

Aus meiner Sicht sind aber folgende 3 Fragen wichtig:

  1. Welche Umweltwerte werden benötigt?
  2. Welche Geräte stellen Somfy und Homematic zur Verfügung und werden diese von Homey unterstützt?
  3. Welches Abfrageintervall haben die Geräte und reicht das Intervall für die Zwecke aus?

Da ich mich mit Somfy ĂĽberhaupt nicht auskenne, gehe ich da auch nicht weiter drauf ein.

Die von der Homematic-App unterstĂĽtze Wetterstation HM-WDS100-C6-O-2

Die App unterstĂĽtzt soweit ich weiĂź nur die HM-WDS100-C6-O, bringt es irgendwie nicht, weil ich schon einen Sonnensensor gekauft habe, der mit meinen Jalousien an den besagten Dachfenstern funkt. Brauche ja nur noch einen Windsensor (s.u. zu deinem letzten Tipp)

stellt natürlich rel. viele Daten zur Verfügung. Das Problem vieler Wetterstationen ist aber das Abfrageintervall. Diese Station stellt lt. Datenblatt ca. alle 120 - 184 s die Werte zur Verfügung. Wenn die Markise ausgefahren ist und plötzlich eine heftige Schauer runter kommt, könnte es also im schlimmsten Fall passieren, dass die Markise erst nach knapp 3 Minuten reinfährt.
Mit den Wetterstationen HmIP-SWO-PL (plus) und HmIP-SWO-PR (pro) wird hingegen der erste Regentropfen schon registriert (alle anderen Werte werden auch in einem Intervall von ca. 120 - 184 s übermittelt). Allerdings werden diese Wetterstationen aber aktuell nicht von der App unterstützt. Über GitHub kann man aber mit dem Programmierer Kontakt aufnehmen und um Integration der Geräte bitten.

Guter Tipp, danke!

Man könnte aber auch einzelne Geräte einsetzen. Einen Regensensor, einen Lichtsensor, einen Bewegungs-/Erschütterungssensor für die Markise.

Guter Tipp, danke! Da fällt mir doch glatt das Billigteil hier ein: https://www.amazon.de/dp/B07XMDSDZM/ref=pe_3044161_185740101_TE_item

Könnte gehen, bevor ich extra für die Markise ein Set von Somfy oder sonst woher kaufe. Den Sonnensensor Sunis von Somfy habe ich eh gerade für die Jalousien bestellt…

Sieht zwar wie eine Kopie von dem Aqara Vibrationssensor aus, könnte aber dennoch Probleme mit der Kompatibilität machen. Dann doch lieber direkt den von Aqara kaufen (auf aliexpress.com deutlich unter 8 €/Stück, auf eBay um die 15 €/Stück).

Als Regensensor könntest Du den Homematic HM-Sen-RD-O nehmen. Der wird von der App unterstützt, benötigt allerdings eine Spannungsversorgung.
Der Homematic Regensensor HmIP-SRD wird aktuell nicht unterstützt, benötigt aber nur Batterien. Einfach mal den App-Programmierer drauf ansprechen.

In diesem Thread hat @Undertaker einen Regensensor selbst gebastelt. Wäre also auch möglich.

Es gibt also verschiedene Möglichkeiten sich sein perfektes SmartHome zusammenzustellen.

Megaviele Infos. Super vielen Dank recht herzlich!

Ich habe einen Regensensor mit dem Kontaktboard und einem Aqara-Fenstersensor gebastelt. Dazu den Sensor öffnen und zwei Kabel an den Reed-Kontakt anlöten. Die Kabel dann mit dem Regen-Board verbinden. Den Alarm-Status kann man mittlerweile bei den Aqara-Sensoren invertieren (also kein Alarm wenn offen, Alarm wenn geschlossen). Damit kannst du den Alarm auslösen lassen, wenn ein Regentropfen auf das Board trifft.
Ich lasse mich damit benachrichtigen, wenn es regnet und das Dachfenster offen ist.

Top danke fĂĽr deinen Tipp! Das muss ich mir mal genauer ansehen. GrĂĽĂźe Claus

Mal so nebenbei…
Ich habe auch die Velux Integral Dachfenster und kann die Jalousie auch fahren lassen wenn die Fenster offen sind. Sie richten sich dann auf.

Hallo zurück, hmmmm…. Das geht bei uns leider nicht. Sie klemmen immer nur und gehen in den Notlauf. Will nix riskieren…

Danke jedenfalls für den Wink…