Homey Community Forum

Velux Rolladen über KLF200 ansteuern / virtuelle Rolladen :)

Moin zusammen,

vielleicht habt ihr ein paar Hilfestellungen für mich:

Habe den KLF200 über iobroker eingebunden (gibt leider keine App für Homey und somfy war für mich raus) und kann diesen per Webhook ansteuern - soweit - so gut :slight_smile:

Jetzt würde ich gerne eine Art “virtuelles Device” Rolladen-SZ erstellen, welches je Position einen Wert in einen Webhook übergibt - das eigentliche Übergeben der Variable per Webhook ist jetzt nicht das Problem, aber wie muss der Flow für ein solches virtuelles Device aussehen? Habe hier mittels “group app” ein Device “Rolladen” erstellt.

Im Prinzip soll man nachher im Homey diese virtuelle Rollade so bedienen können, als wenn es ein “richtiges” Device wäre :wink:

Habt ihr da eine Idee?

Danke euch jetzt schon

Nachtrag - hat sich erledigt :slight_smile:

Und wie hast du das gelöscht

Hallo, ich kann meine Lösung empfehlen. Ich kontrolliere meine Velux Rollos und Fenster direkt über Homey mit der Anwendung von KLF200-FHEM-MQTT-Node Red und Virtual devices. Ich habe sogar die Bilder der Rollos/Fenster in VD integriert (Installation durch CLI). Wenn Du Interesse hast kann ich weitere Informationen geben.

@Juergen_Manthey

habe über die App “Virtual Devices” ein Rolladen Device angelegt und entsprechende Flows dahintergepackt - rennt auch gut bei dem einen Device…

in einem Flow habe ich dann noch die Werte umgerechnet, damit der KLF etwas damit anfangen kann

@drbiosignals

Hi das klingt nach einer Interessanten Variante - kannst du mehr darüber erzählen?

@drbiosignals

Erde an Mars?