Homey Community Forum

Wann wird man als wach gekennzeichnet!

Wird man eigentlich als wach gekennzeichnet wenn man das Haus verlässt, also wenn man als nicht Zuhause gekennzeichnet ist?

Von selbst nicht, nur über einen Flow, z.B. wenn zu Hause verlassen dann setzte wach.

Was auch funktioniert insoweit z.B. das Smartphone über Nacht geladen wird:

Ladegerät an messbare Steckdose und Flow mit wach/nicht-wach über Stromverbrauch.

Und letzteres: Über einen Taster/Schalter und wiederrum einem Flow.

Falls du ein Android Handy mit NFC Leser hast, ist das sehr einfach.
App NFC Tasks laden. Einen NFC Tag auf den Nachttisch kleben und im Programm Tasks den Tag mit einem WebHook zu Homey programmieren.
Sobald du jetzt dein Handy auf den Tag legst, wird der Webhook gesendet und ist in einem Flow verwendbar.
Das Ganze machst du mit einem zweiten Tag, bei mir an der Schlafzimmertür, und Homey weiß, dass du wieder wach bist.

3 Likes

Der Standort, also Anwesend oder nicht wird von Homey automatisch ermittelt?
Geschieht das über GPS und woher weis Homey das ich mit dem Handy nicht nur mal eben hinten rum am Ende des Gartens war?

Nur wenn die Geo-Funktion beim jeweiligen Benutzer in der App eingeschaltet ist:

App > Einstellungen > Privatsphäre

Bei manchen funktioniert es gut, bei manchen weniger wobei dies viele Faktoren haben kann.

Geo-Funktion / Geofence ist hier gut erklärt:

1 Like