Homey Community Forum

Wassermelder

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage bzgl. Flood Sensoren. Ich habe letztens ein Video gesehen wo eine Frau am Duschen war und ein Flood Sensor dafür sorgt das die Lampen dann im Bad die Farbe ändern. Leider finde ich das Video nicht mehr. Wer kann welchen Sensor empfehlen bzgl. dieses Vorhaben. Grundvoraussetzung muss natürlich sein das er Wasserdicht ist.

Siehe:


oder:

MfG,

Ich könnte mit vorstellen, dass das mit einem Neo Coolcam Zwave Flood Sensor sehr gut funktioniert.
Er ist relativ günstig, hat einen separaten Sensor mit langem Kabel und eine Wandhalterung dabei.Wenn du nun den Neo an die Decke über der Dusche schraubst, ist der Haupt Sensor vor Wasser geschützt.
Den zusätzlichen Kabelsensor, kannst du jetzt unterhalb der Brausekopfs anbringen und solltest so eine zuverlässige Mitteilung bekommen, wenn jemand duscht.
Beim Neo kannst du auch das Alarmsignal des Sensors abschalten, dass ein stiller Alarm gemeldet wird, den du als Auslöser für den Farbwechsel verwenden kannst.
Gute Idee!
Das lässt sich auch für andere Aufgaben verwenden, z,B. als Überlauf Alarm einer Zisterne. Die Scherzkekse unter uns können auch mit der Toiletten Spülung viel Spass haben :rofl::rofl:.

War wohl das da von Athom selbst:

Der Sensor im Video ist der von Fibaro:

Gibt’s in der Z-Wave wie auch in der HomeKit Version.
Wobei das Fibaro Zeugs mit Homey zusammen leider nicht so das Wahre ist.

Super das war das Video! Ja Fibaro hab ich auch schon mehrfach Probleme gelesen. Wie sieht das eigentlich mit einem Flow aus der randomize mäsig eine bestimmte Lichtfarbe zu einem bestimmten Lied welches sich auf einem Server befindet anmacht?! Sagen wir mal Lampen sind jetzt von Philips und Lieder habe ich 5 verschiedene oder mehr und zu denen soll jeweils dann eine bestimmte Farbe an?! Wie geht das? Lieder sollen zufällig gewählt werden!

Wenn es nur ein paar Lieder sind, kannst du die App Soundboard nehmen und die Songs auf Homey hochladen.
Du brauchst dann pro Lied einen virtuellen Schalter, der die MP3 nacheinander startet und die Lichtfarbe ändert. Das macht aber nur Sinn, wenn du Homey an einen gescheiten Lautsprecher anschließt. Es kostet natürlich auch gewaltig Speicher.
Homey kann aber mit Bordmitteln keine MP3 von einem NAS oder Server starten und auch nicht das Lied unterscheiden.

Es steht natürlich eine Sonos zur Verfügung! Hatte ich nicht erwähnt, sorry dafür!

ist jetzt bisschen off topic - mach doch nen neuen thread auf

Stimmt wohl!