Homey Community Forum

Web App für PC und MAC im anrollen

#1
#2

yo, und momentan geht kein Login mehr. Scheint ein Run drauf zu sein

#3

… habs auch angeblich zu oft versucht…

#4

Ziemlich brauchbar, suchen funktioniert aber die Ordner werden nicht erweitert. Suchen nach “broken” hat nicht funktioniert. Sortieren einzelne flows geht nicht (oder ich habe es nicht gefunden).

#5

Also wirklich gut gemacht. Hut ab, auch wenn es ja nur ne kleine Anzahl an Usern war, die das gewünscht hat, schmunzel

Da wird noch nachgearbetet werden bezügluch suche etc.

Aber so erstmal werden die Rufe nach einem Webinterface verstummen.

Und gut dass das Interface noch vor dem Deutschlandstart rausgekommen ist.
Denn die Reviews, die dann automatisch durch die einschlägigen Online-Magazine geschrieben worden wären, hätten den Umstand eines fehlenden Webinterfaces abgestraft.

#6

Sehr gut gemacht. Bei mir klappt alles einwandfrei.

#7

Ich bin fürs erste auch zufrieden und finde es klasse, dass Athom auf die Meinungen der Nutzer eingegangen ist.

#8

Hab eben mal durchgeblättert. Was wünscht man sich mehr. Das wird wieder einige von homee abwerben.

#9

Sehe ich das Richtig? Der Flow Editor lässt sich nur online Nutzen, sprich über die Server von Athom??!!

Oder gibt es auch eine Möglichkeit diesen offline bzw. Local zu nutzen?

#10

Es ist html und javascript :wink:

#11

Kann man irgendwo eigentlich sehen wenn ein Tag in einer FlowCard fehlt wenn man z.B. ein Gerät gelösch hat?

#12

Sehr schön, gefällt mir gut, jetzt noch ne Backup Funktion und der Pro kann kommen.

#13

Also eine Funktion für Backups vermisse ich auch schmerzlich …

#14

Ja, der Flow sollte dann ein kleines Ausrufezeichen im Warndreieck bekommen.

#15

Das kenne ich wenn ein Gerät fehlt bzw. gelöscht wurde.

Verwendet man z.B. die Logic-Card mit einem Geräte-Tag und löscht dieses Gerät ist die Logic-Card dann leer und es wird eben nicht das Dreieck angezeigt.

#16

schade! Ich hatte gehofft, dass mein altes iPad2 jetzt den neuen Web Flow Editor nutzen könnte, aber außer dem Background mit Verlauf wird nichts angezeigt im Safari. Auch nicht in anderen Browsern, die ja aber bekanntlich alle auf dem Safari des iPads basieren.

Das wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen.

#17

Hmm. Also auf meinem iPad geht das. Ist ein iPad Pro, was aber prinzipiell keinen Unterschied macht.
Welches IOS hast du drauf?

#18

Das es auf neueren läuft, war mir fast schon klar, denn mein iPad2 hat nur iOS 9. Höher geht es nicht mehr.
Da kann ich noch nicht mal Chrome installieren, lach

War ein versuch wert…

1 Like
#19

Schon mal probiert, was passiert, wenn du die Desktopseite erzwingst?

#20

gerade gemacht, bringt nichts :frowning: