Homey Community Forum

Woher weiß Homey das jemand schläft, weg oder zuhause ist?

#1

Habe gesehen das bei den Flows Punkte sind in denen man einstellen kann ob jemand zuhause, schlafen oder weggegangen ist.
Woher weiß Homey das?

#2

Kommen und gehen müsste über geofencing laufen. Dazu müsstest unter Privatsphäre den Schalter setzen.

Schlafen gehen müsstest du aktiv über den Personbutton setzen.

Gruss

#3

Zuhause nicht zuhause kann auch gesetzt werden wo wach bzw nicht wach

#4

Mein altes 2017 Homey hat nog ein Microfon, und Ich melde einfach an Homey wenn Ich schlafen gehe. Dan Laufen automatisch ein par flows zum ausschalten vom Fernseher, heitzung und beleuchtung im Wohnzimmer und Kuche. Beleuchtung Treppe und Schlafzimmer werden dann auch uber einen zweiten flow eingeschaltet.
Am morgen genau das gleiche. Ich sage ‘Guten Morgen’, und Homey meldet mich infolgedessen als wach. Weg und Zuhause laufen uber Geofencing und Nest Thermostat.

#5

Habe den 2019 Homey, leider gibt es da diese Funktion nicht mehr. Ich mache es über den Umweg Alexa
Gute Nacht schaltet den Schlafmodus und Guten Morgen den Wachmodus an.

#6

Stimmt, das geht auch mit Alexa oder Google. Das Prinzip bleibt das gleiche.:+1:

#7

Mich würde aber interessieren wie das mit dem Geofencing genau funktioniert
Irgendwo habe ich gelesen das Homey auch erkennt ob das Handy im eigenen Wlan Netz ist und deutet dies als Anwesend.
Aber wenn ich mal wegfahre, was ist der Radius ab dem man als weg gilt, 500 Meter?

#8

Also ich habe nur von der App gehört:
https://apps.athom.com/app/nl.terryhendrix.smartpresence

Habe es aber noch nicht ausprobiert. Will es aber auch testen das das iPhone 8 meiner Frau nicht sauber den Status funkt.