Homey Community Forum

Woher weiß Homey wo "Zuhause" ist?

Hallo zusammen und guten Start ins neue Jahr!

Vermutlich ist es eine doofe Frage, aber ich habe leider keine Infos gefunden und komme der Lösung auch so nicht näher.
Wie mache ich Homey klar, dass ich umgezogen bin? Bislang hatte die anwesend/abwesend-Erkennung bestens funktioniert. Allerdings hält Homey die alte Wohnung immer noch für “Zuhause”, so dass ich im neuen Heim (= neuer Homey-Standort) immer abwesend bin und sobald ich mich der alten Wohnung nähere, wieder anwesend sein soll. Das hat nichts mit einem Problem mit der Standortbestimmung und -weitergabe durch IOS oder Android zu tun, sondern mit der im Homey hinterlegten Zuhause-Adresse. Nur, wie ändere ich diese??

Da ich dazu überhaupt nichts finde, scheint die Lösung wohl ziemlich einfach und ich nur zu doof zu sein…

Vielen Dank vorab für einen Schubser in die richtige Richtung
Dirk

Haben Sie schon versucht, “Mehr / Einstellungen / Standort” (More/Settings/Location in English) in der mobilen App zu verwenden? Dort können Sie den Standort automatisch oder manuell einstellen.

2 Likes

Vielen Dank! Ja, das habe ich. Dort wird mein aktueller Standort der neuen Adresse angezeigt. Dadurch ergibt sich aber leider keine Änderung für die Erkennung anwesend/abwesend (home/away).
Homey denkt immer noch, er sei bei der alten Adresse zuhause…

Und die Anwesenheits- / Abwesenheitserkennung hat in Android die richtigen Rechte, um Ihren actuelle Standort zu nutzen?

Ich nutze IOS, aber ja, die richtigen Rechte sind erteilt. Die Ortungsdienste im Datenschutz sind auf “immer” eingestellt.
Wenn ich mich auf 300-400m an die alte Wohnung (= alter Standort von homey) annähere, werde ich als anwesend markiert, obwohl der homey dort nicht mehr ist, sondern in der neuen Wohnung, die ca. 12 km entfernt ist. Wenn ich wieder von der alten Wohnung wegfahre, bin ich wieder als abwesend markiert.

Sehr seltsam. Sicherlich, wenn sich Homey auf der Karte unter Einstellungen am neuen Standort befindet. Ist es nicht etwas in IOS, das falsch ist? Ansonsten habe ich wirklich keine Ahnung.

Vielen Dank dennoch für Deine Hinweise. Ich werde es nochmal über das Wochenende mit erneuten Resets von Homey und App versuchen und dann ggf. bei den Entwicklern selbst nachfragen.
VG, Dirk

Nach mehrfachem Zurücksetzen des Homey und Neuinstallationen der App hat der Homey anscheinend erkannt, dass es mir ernst ist: Das neue Heim wurde als solches akzeptiert und Homey bestätigt mir, dass ich tatsächlich anwesend bin!
Blöd nur, dass nun alles nochmal einzurichten ist…
Danke nochmal!!

Ja, das ist sicher :poop:. Das muss einfacher zu erreichen sein. Vielleicht müssen Sie Athom noch einen Bericht erstatten?
Hauptsache ist jetzt, es funktioniert wieder so wie es sollte… :face_with_hand_over_mouth: