Homey Community Forum

Xiaomi Mija Smart Bluetooth Thermometer (Display)

hallo!
im netz findet man die schönen kleinen Xiaomi Mija Bluetooth Thermometer… lassen sich jene (in zukunft) im homey einbinden?

vorteil gegenüber den nützlichen aqara temperatur fühler waere im hausgebrauch das display

oder habt ihr andere vorschläge bzgl eines displaythermometers?

danke vorab!

Die Frage wird dir niemand genau beantworten können. Bisher hat noch niemand eine App dafür geschrieben. Was möchtest du mit der Temperatur Angabe des Aquara Thermometers denn schalten?
Mit dem Ding hier schalte ich meine Klimaanlage. Wenn Temperatur über xx schalt ein und wenn unter xx wieder aus.
Das Ding ist für die Switchbot Zentrale und nur mit IFTTT mit Homey zu verbinden.
Mit der Zentrale kannst du allerdings mehrere Thermometer einbinden und sie wird benötigt, um die Daten ins Netz zu schicken.

hi! möchte damit eigentlich lesbare thermometer im haus haben (anstatt aufs handy zu schauen), diese sollten zum teil mit der klimaanlage eingebunden werden. die aqaratemperaturfühler (ohne display) soll die aussentemperatur messen, temperatur des gefrierschrankes überwachen…
switchbot klingt gut, habe jedoch mittlerweile einen broadlink mini rm3 zuhause…(gibt es hier gravierende unterschiede in der handhabung? bis auf das feine thermometer)

Ja, gibt es.
Switchbot wird über IFTTT in Homey eingebunden.
Für den Broadlink gibt es eine App für Homey, in der du direkt die Signale der Fernbedienung einlernen kannst. Hat bei mir nur nie richtig funktioniert, deswegen hab ich den Broadlink wieder verkauft.

Du hättest aber noch eine weitere Möglichkeit. Es gibt überall die Außensensoren für Funk Wetterstationen.
Beispiel:

Die kannst du mit der App wireless weather Sensor in Homey einbinden. Du hast ein Display und kannst die Temperatur in Homey verwenden.
Bitte beachte aber, dass diese Sensoren nur eine geringe Reichweite haben.

danke f d info… broadlink kann auch mittels ifttt kommunizieren… ist switchbot dennoch vorzuziehen? der harmony hub ist mir auch aufgefallen, spricht gegen diesen etwas? (ist halt teurer, hat allerdings bluetooth an board)

danke f d tipp bzgl tfa fühler… klingt hervorragend… inwieweit ist die geringe entfernung zu sehen?

Das ist Geschmackssache. Ich hab mich für den Switchbot entschieden, weil er zusätzlich die Schalter bietet, um dumme Geräte smart zu machen.

Nein, natürlich nicht, er funktioniert sehr gut, hat allerdings seinen Fokus auf Unterhaltungselektronik und wird mit einer passenden Fernbedienung erst richtig geil.

Das ist immer schwer zu sagen und kommt auf deine baulichen Gegebenheiten an. Bei mir funktioniert es in einem Radius von ca. 15 Metern.

ich habe mittlerweile den tfa dostmann 30.3155.WD thermometer… leider schaffe ich es nicht diesen 868 mhz fühler in homey einzubinden :thinking::see_no_evil:

Du musst ihn nicht einbinden. Einfach die App wireless weather Sensors auf Homey installieren. Dann in die Einstellungen der App gehen und den TFA neben Homey stellen.
Lass erst mal alle Protokolle mit dem grünen Haken und warte ab. Je nach dem wie oft der TFA sendet, kann es eine Weile dauern, bis er unten in den Einstellungen erscheint.
Jetzt kannst du die ungenutzten Protokolle deaktivieren. Und den Sensor als neues Gerät in Homey einbinden.

@Undertaker Wird der Sensor unterstützt obwohl er auf 868 sendet?

Nein, im Moment gibt die App nur Unterstützung für 433 MHz Sensoren.
Meine vorige Meinung war leider falsch. Ich hab sie nicht installiert und musste nochmal nachsehen. Früher ging 868 MHz definitiv.

Wo wir mal wieder beim Thema anlernen von Signalen wären.

wenn ich es richtig verstehe, hängt es jedoch lediglich von der app ab? homey kann mit 868mhz umgehen? :thinking:

Ja, Homey kann 868 MHz.