Homey Community Forum

Zeit- und Temperaturabhängige Heizungssteuerung

Hallo Zusammen,
ich habe mal wieder ein Problem mit einem Flow.

Der Flow soll folgendes machen:
“Wenn die Temperatur sich verändert” ist der Auslöser für den Flow.
Und zusätzlich die Zeit zwischen 15:30 Uhr und 22:30 Uhr ist
und der Wochentag zwischen Montag und Freitag ist
und die Temperatur unter 20
dann setze den Thermostatmodus auf Tag
sonst setze den Modus auf Nacht.

Jetzt ist es aber so, dass der Thermostat ständig im Tag-Modus ist, er sollte aber wenn die Bedingungen nicht zutreffen im Nacht-Modus sein. Stelle ich den Nacht-Modus manuell ein, wechselt dieser wieder in den Tag-Modus.
Was ist denn verkehrt?

Gerade Dein Flow nachgestellt.
Als Auslöser habe ich die Veränderung der Luftfeuchtigkeit.
Als Bedingung Uhrzeit von bis, und Mo-Fr und Luftfeuchtigkeit <40%
Als Aktionen habe ich sende Pusch „Dann“
Sonst sende Push „Sonst“

Beim Abspielen des Flows, wird wenn alle Bedingungen erfüllt sind @Dann“ gesendet. Ansonsten „Sonst“

Wie hast du den Flow getestet.
Mit Test passiert bei mir nichts! Ich muss den Flow Apspielen!

Der Flow ist aktiv und läuft offensichtlich. Allerdings mit dem falschen Ergebnis.
Das Ergebnis sehe ich zum einem an dem Heizungsthermostat (Smartwares SH5-RDV-A) auf dem Display, dort kann ich den entsprechenden Modus und die Temperatur ablesen, zum anderen sehe ich die Temperatur und den Modus in der App.

Und aktuell ist die Temperatur > oder < 20??

Und das passiert auch wenn der Flow deaktiviert ist?

Ja, die Temperatur ist oberhalb von 20 Grad.

Das habe ich noch nicht getestet. Mache ich dann jetzt mal.

Nein, dann bleibt die eingestellte Temperatur. :roll_eyes:

Wenn du Dir einfache flows erstellst,

Wenn Flow wird abgespielt
Dann setze Thermostat Mode auf Tag

Und umgekehrt.

Werden dann die Aktionen richtig ausgeführt?

Es scheint, es liegt an dem Thermostat selber. Der verstellt sich von alleine auch zwischendurch :frowning: An die App gibt er dann aber keine Rückmeldung.

Um was für ein Thermostat handelt es sich den?

Ich habe da noch einen zweiten von. Den habe ich aber noch nicht eingebunden. Werde ich damit jetzt mal testen.

Ist das eine 433MHZ Gerät?!
Falls ja, brauchst Du Dich nicht wundern wenn in der App nichts ankommt, wenn Du am Thermostat was verstellst. 433MHZ geht nur in eine Richtung.

Ja, 433 MHz. Senden funktioniert nur von Homey zu Thermostat aber nicht umgekehrt. Um deine Schaltung zum Funktionen zu bekommen, musst du auf ein Thermostat mit Zwave oder Zigbee Funkprotokoll umstellen.

Sicher? Das Thermostat kann doch auch Daten an Homey senden, kann leider nicht in den App Code schauen da der nicht öffentlich ist.

Ok, das wäre eine Erklärung. Schade. Hatte gehofft, es nutzen zu können.