Homey Community Forum

Zuverlässige Anwesenheitserkennung via Geofencing für Android gesucht

Seit nunmehr fast 6 Monaten kämpfe ich mit dem Thema Anwesenheitserkennung . . . leider habe ich bislang keine zuverlässige Lösung gefunden.

Ich steuere damit die Alarmfunktion (Scharfschalten, wenn letzte Person gegangen und ausschalten, sobald das erste Familienmitglied zurück ist) und das Garagentor soll sich öffnen, sobald ich in den Hof komme.

Homey intern: - ist bekanntermaßen nicht sehr zuverlässig
Smart Presence: - Problem mit Unterbrechungen der WLAN-Verbindung (Person wird als Abwesend gemeldet, obwohl zuhause); Garagentor öffnet zu spät (stehe bereits 5-10 sec davor, bevor es öffnet).
Automagic: - Hat bisher einigermaßen funktioniert (Samsung A51). Seit letzter Woche habe ich ein Xiaomi Note 8 Pro und es läuft gar nicht mehr. Wenn ich den Flow manuell ausführe, kommt der Webhook bei Homey an. Aber automagic/automatisch funktioniert der Trigger nicht.
-

Ich habe nur Geräte mit dem :green_apple: drauf, deshalb kann ich definitiv keinen konkreten Tipp geben.
Aber hast Du es mal mit Locative probiert? Dazu gibt’s es auch ein Tutorial, allerdings für iOS. Aber ich denke das sollte kein Problem sein. Bin mir aber natürlich nicht sicher, ob Locative auch auf dem Xiaomi läuft.

Einige nutzen auch Life360, aber auch dazu kann ich nichts Konkretes sagen.

Bei GeoFencing kommt das aber dann schwer auf die Genauigkeit deines Mobilgeräts an. Ich denke nicht das es auch nur ein Handy gibt das so präzise und gleichzeit zeitnah das steuern könnte.
Dennoch für GeoFencing basierte Anwesenheit wäre OwnTracks einen Blick wert.

Aber für deinen Speziellen Fall ist vielleicht die Erkennung der Anmeldung in deinem Heim Wlan sinnvoller.

Locative für Android:

EDIT
sehe gerade @fantross war schneller

Vielen Dank, Jungs. Ihr seid ja irre schnell.

Werde es mal mit der Locative app probieren. Wusste nicht, dass es diese App auch für Android gibt. Unsere Kids haben Locative auf ihren iPhonen und es funktioniert dort recht zuverlässig. Vielleicht ist es ja auch auf Android besser als Automagic.
Werde Morgen mal berichten. . .

@Undertaker is it not on any official appstore because it was discontinued? Never heard of that one before and wondering about it.

I can’t say for sure. I got the tip on where to find the app in the English forum.
It works !

1 Like

Ich habe die App MacroDroid im Einsatz. Hab ich nun mehrere Monate am Laufen und das funktioniert sehr gut.

Habe es auf einem LG G8 und auf einem Samsung A51 installiert. Mit denen funktioniert der Geofence recht gut.

Auf einem Huawei Mate 20 Lite war es nicht so der Bringer.

Nach 2 weiteren Tagen vergeblicher Versuche mit Automagic und Locative für Android bin ich einer zuverlässigen Lösung nicht näher gekommen.
Die Locative-App wurde seit 2018 anscheinend nicht weiter aktualisiert. Sie funktioniert leider gar nicht auf meinem Xiaomi Note 8 pro (Android 10). Trotzdem vielen Dank an @Undertaker für Deinen Tipp. Einen Versuch war es wert.
Bei Automagic wird der Webhook nur gesendet, wenn ich den Flow manuell ausführe. Irgendwie scheint also der Trigger nicht zu funktionieren. Falls es hier im Forum jemanden gibt, der sich mit Geofence bei Automagic auskennt, bitte melden. Ich könnte dazu auch meinen Flow mal hochladen.
@chanlee : Ich würde es gern mal mit der MacroDroid App probieren. Kannst Du mir bitte mal zeigen, wie Du den Geofence bei Dir eingestellt hast. Ich habe die App gestern installiert, aber nicht gefunden, wo ich den GET-Befehl zu Homey konfigurieren kann.

Bei MacoDroid hab ich auch erstmal suchen müssen.

Wenn du ein Macro anlegst, hast du ja drei Felder: Auslöser, Aktionen und Bedingungen.

Auslöser → Standort → Geofence Auslöser
Da deinen Geofence (im deutschen Geozäune) auswählen.
Die Geofences kannst im Vorfeld unter Geozeune :wink: anlegen.

Aktionen → Anwendungen → Webseite öffnen / HTTP GET
Hier deine Webhooks eintragen und den Haken bei HTTP-GET ohne Web Browser setzen

Bedingungen → hab ich keine

Du brauchst dann zwei Macros, anwesend und abwesend.

So sollte es dann funktionieren.

Vielen Dank für Deine Beschreibung. Werde nachher dann mal die beiden Makros anlegen und testen, ob ich hier bessere Ergebnisse bekomme, als mit Automagic.

Nach mehreren Stunden Gefummel mit den Berechtigungseinstellungen in meinem Phone (XIAOMI Redmi Note 8 Pro) hat es am Freitag eigentlich recht gut funktioniert. Aber seit Samstag funktioniert der Trigger nicht mehr. Die App scheint nicht aufzuwachen (Einstellung: alle 30 sec), um den Standort zu prüfen.
Anscheinend gibt es hier mit XIAOMI große Probleme die App im Hintergrund “wach” zu halten.
@chanlee : Funktioniert der Geofence auf Deinem Samsung A51 wirklich zuverlässig? Ich würde dann nämlich das XIAOMI wieder zurückschicken und mir dafür ein A51 kaufen (War eh schon in der engeren Auswahl).

Ja, mit dem A51 funktioniert es sehr zuverlässig.

Huawei und Xiaomi haben da beide ein “ungewöhnliches” Management,was das Halten von Hintergrundprozessen angeht… Hast Du schon mal den IFTTT Trigger “Location” probiert?

Prinzipiell funktioniert das und mit einer UND-Verknüpfung kannst Du SICHERER sein, dass wenn NUR das WLAN weggeht die Anwesenheit nicht deaktiviert wird oder auch wenn NUR der Standort nicht passt aber das WLAN noch da ist…

Mit einer ODER-Verknüpfung kannst Du beim Heimkommen festlegen, dass sich was ändert, wenn nur EINER der beiden anschlägt, was dann die SCHNELLIGKEIT erhöhen könnte.

Ist halt viel Feintuning beim Ausprobieren… So oder hat die Hintergrundaktivität und das Handling des Telefonmodells einen wesentlichen Einfluss…