Homey Community Forum

Aqara sensoren - vibration, temperatur, tür-fenster-melder,

hallo! seit geraumer zeit “verliere” ich meine aqara sensoren (vibration, temperatur, tür-fenster,…) zur verstärkung des zigbee-signals sind einige ikea-trädfri-stecker im haus verteilt.
anfangs glaubte ich, d die (kalte) temperatur eine rolle spielt, da der vibrationssender auf dem garagentor als neigungssender installiert ist. tür-fenster-senor und temperatur-sensor sind nun auch der kälte ausgesetzt… allerdings laufen auch die temperatursensoren im inneren des hauses unrund.
den neigungssensor (vibration) wollte ich nun neu anlernen - leider ohne erfolg…
woran kann es liegen?
laufen die aqara-sensoren bei euch flüssig?
könnt ihr die aqara-bewegungssensoren empfehlen? (oder andere?)
danke für eure hilfe!

Ich bin jetzt kein Zigbee Experte, aber generell wären ein paar mehr Infos von Vorteil:

Insbesondere was die Homey Firmware betrifft. 4.2 oder eine der Beta-Versionen v5.x?
Soweit ich weiß gab es mit der v4.2 generelle Probleme mit dem Zigbee Mesh, deshalb wird ja u.A. auch die v5 eingeführt.
Aber selbst mit der v5.x scheint es momentan Probleme mit Zigbee-Geräten zu geben. Einige User können keine Geräte hinzufügen, manche Geräte reagieren nicht, es wird nicht vernünftig geroutet. Außerdem kann es rel. lange dauern bis neu hinzugefügte Repeater von den Sensoren auch wirklich genutzt werden.
Bei der Mehrzahl scheint ein Resett des Zigbee Netzwerks geholfen haben. Dann musst Du aber sämtliche Geräte neu anlernen und die Flows überarbeiten.
Wie sieht das Routing denn aus? Kannst Du mal einen Screenshot posten?

Bzgl. der Temperatur. Generell sind kalte Temperaturen Gift für Batterien, deshalb würde ich auch nicht ausschließen wollen, dass einige Sensoren nicht mehr zuverlässig funktionieren. Allerdings sollten z.B. Tür-/Fenstersensoren die innen angebracht sind (Anfang Edit) nicht (Ende Edit) wirklich darunter leiden.

danke f d info… derzeit ist homey 4.2 im einsatz… inzwischen konnte ich die zigbee-sensoren wieder anlernen und sie laufen bis jetzt anstandslos… allerdings freue ich mich bereits auf stabiles update…

Ich habe mittlerweile FW 5.0.0-rc.53 installiert und am Sonntag mein Zigbee Netzwerk noch mit FW 5.0.0-rc.50 neu eingerichtet (Zigbee Netzwerk Reset -> PTP -> Router gekoppelt -> Endgeräte am Verwendungsort gekoppelt -> Flows aktualisiert).
Das lief alles reibungslos und das Koppeln funktionierte bei allen Geräten beim 1. Versuch. Geroutet wird auch.

Man kann nur hoffen das mit der offiziellen FW 5.0 kein Zigbee Netzwerk Reset mehr notwendig ist. Wobei “notwendig” scheint es nicht zu sein, kann aber wohl Probleme beim Hinzufügen von weiteren Geräten mindern.
Wenn momentan alles reibungslos läuft, würde ich an Deiner Stelle auch auf die stabile Version warten.