Homey Community Forum

Diverse Kleinigkeiten

Hallo zusammen,

ich kämpfe gerade mit zwei kleinen Problemen rum, bei denen ich Hilfe brauchen könnte.

Wie kann ich meinen Namen für das Forum ändern. Ich bin wohl heute nur etwas blind?

Ich habe jetzt alle meine Shellys (Shelly 2.5 als Rolladen Shutter) verkabelt und diese funktionieren auch über die Shelly-App wunderbar. Die Integration in Homey verlief bis auf einen problemlos. Ich bekomme folgende Fehermeldung:
Shelly failed, reason: connect EHOSTUNREACH 1xx.1xx.1xx.42:80.
Nur leider gibt es diesen Shelly mit dieser IP Adresse nicht in meinem WLAN Netz. Alle Shellys haben statische IP´s bekommen und dieser auch. Es wird auch sowohl in der Box als auch in der Shelly App die korrekte IP angezeigt. Das Gerät habe ich auch bereits neu Rebootet, aber das brachte auch keine Änderung.

Ergänzung:
In Alexa werden die Smart Geräte alle doppelt erkannt. Einmal über die Normale Erkennung und einmal werden die Geräte über den Homey in oder an Alkexa übergeben. Kann man hier etwas dran ändern. Die Geräte zu löschen bringt auch nicht, da diese wieder automatisch hinzugefügt werden.

Gibt es eventuell eine neue Firmware für das Gerät? So was ähnliches hatte ich auch schon mal

https://community.athom.com/u/ Tobias_Allstaedt/preferences/account

Hier solltest du deinen Namen ändern können.

@tomcom, ja die gab es. Alle Firmware-Versionen der Shellys sind auf dem letzten Stand. Und komischerweise ist es nur der eine.

Update: Wenn ich den Shelly und die Box umstelle und ihm die IP Adresse mit der 42 am Ende verpasse wird dieser von Homey erkannt und aufgenommen. Danach habe ich dann die IP in der Box und im Shelly wieder auf die statische Adresse gesetzt, welche er auch künftig haben soll. Dann in der Homey App ebenfalls die IP von Fritze und Shelly ausgewählt, aber leider zeigt er mir dann stupide wieder an, dass er keine Verbindung zum Gerät hat. Ich hatte das Gerät dann wieder entfernt “Gerät Entfernen”, aber dann kommt der Ursprungsfehler wieder. Ich vermute, dass die App sich für dieses Gerät irgendwo etwas hingeschireben hat und es nicht mehr vergisst.

Oder die Adresse ist aus irgendeinem Grund anders besetzt…

@tomcom Das habe ich ebenfalls überprüft. Die 42 ist nicht vergeben.

Warum

Damit noch erreichbar, wenn der Router aus irgendeinem Grund diese ändern möchte?

Genau so ist es. So weiss ich auch ganz genau mit welcher Adresse die einzelnen Geräte erreichbar sind. Bei mir hat fast jedes fest ins WLAN verbundene Gerät eine statische IP.

Es löst nur leider mein Problem nicht. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee. Die Sprachsteuerung über Alexa funktioniert ja auch nicht so wie es soll und das doppelt Vorhandensein in der Geräteübersicht (Alexa) ist wohl auch ein Thema.

mhm verstehe ich nicht warum soll er die ändern außer ist defekt dann update einspielen fertig

Update:
Ich konnte nach ein wenig hin un her frickeln doch noch eine Lösung finden. Den Shelly habe ich jetzt auf Werkseinstellung zurückgesetzt und ein komplett neues Setup durchfahren lassen. Jetzt wird er auch mit der neuen statische IP richtig erkannt und Homey meckert nicht mehr.

Als nächstes gehe ich die Problematik mit Alexa an. Hierzu habe ich jetzt folgendes gemacht. Die Bezeichnung der Schalter habe ich jetzt ohne Symbole gemacht. Die Symbole fand ich eine gute Sache, weil so die Bezeichnungen noch etwas treffender sind, aber vielleicht stören diese Symbole auch Alexa, da ein Symbol ja kein Wort ist. Mal sehen…ich halte euch auf dem laufenden.

Update: Ich brauche wohl doch noch Hilfe mit der Rollo Steuerung und Alexa. Hierzu zwei Fragen.

  1. Kann ich mit Homey Geräte (Rolladen) zusammen grupieren und dann gemeinsam mit einem Button hochfahren lassen?
    Als Flow wäre so etwas ja auch nett. Wenn Sonnenaufgang --> dann Rolladen xyz hochfahren.

  2. Hat jemand bereits eine Rolladensteuerung mit den Shelly gebaut und hat mit Alexa Erfahrungen? Ich habe in Alexa eine Gruppe “Rolladen Oben” erstellt und dieser dann zwei Rolladenschalter zugeordnet. Wenn ich dann den Befehlt “Alexa, Rolladen oben runter” sage bekomme ich nur die lapidare Antwort “Rolladen oben unterstützt das nicht”.
    Ich hoffe hier hat jemand noch ien paar Tipps.

Ok, ich habe selber eine Lösung gefunden. Die Steruerung über Alexa funktioniert nicht so ohne weiteres. Mann muß sogenannte Routinen einrichten. Nur so funktioniert es.