Homey Community Forum

Geisterschaltung

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Meine Rollos fahren Helligkeitsgesteuert (ca. 17Uhr) abends erst auf 75% und dann nach 120min ganz runter.

Irgendwann fahren sie komischerweise wieder auf 75% hoch und dann wieder komplett runter. Teilweise mitten in der Nacht.

Ich kann mir das nicht erklären zumal diese Aktion nicht immer um die gleiche steigt vorkommt. In meinen Flows finde ich keinen Fehler.

Gibt es irgendwie ne Möglichkeit zu sehen wer oder was diese Aktion auslöst?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß

Zeig doch mal bitte Deine Flows. Wird sonst schwierig eine Diagnose zu tätigen.

Das weiß ich nicht, dazu bin ich noch nicht lange genug Homey Besitzer. Aber es wäre gut, wenn wir weitere Infos bekommen könnten oder Du die Flows Posten würdest.

Wo hast du den Sensor für die Helligkeit befestigt? Kann es sein das die Nachts irgendwann “Fremdlicht” bekommen?

Dann würde der Flow neu starten, erst auf 75% fahren und dann wieder ganz herunter.

Hier mal meine Flows:

Dieser schließt die Rollos nach Zeit und Helligkeit um das Problem zu vermeiden das bei jeder Wolke die Rollos schließen.
https://homey.app/f/lSDurX

Dieser öffnet morgens regulär alle Rollos.
https://homey.app/f/LmhvrX

Und dieser führt bei Ausführung dazu das wenn ich schlafen gehe alles verrammelt und Licht ausgeschaltet wird.
https://homey.app/f/LmhvrX

Hier sehe ich wie gesagt aber kein Problem.

Das Problem scheint der erste Flow zu sein.
Sobald sich nach dem ersten ausführen des flows die Helligkeit ändert aber immer noch < 4 beträgt wird das Flow nochmals getriggert. Auch würde ich nicht empfehlen mit so langen Verzögerung zu arbeiten. Zum einen laufen dann unter Umstände mehrer Flow Instanzen zeitversetzt parallel. Zum anderen überleben die Verzögerung keinen homey Neustart.

Ich würde die Flows folgendermassen aufbauen.

Ein neuer Flow der um 16 Uhr den ersten aktiviert.

Dann einen Countdown Timer erstellen „Rollo runter“

Deinen ersten Flow Name „Xy“ umbauen

Wenn sich Helligkeit ändert
Und Helligkeit <4
Und Countdown „Rollo runter“ läuft nicht.
Dann Rollo auf 75%
Und starte Countdown Timer „Rollo runter“ mit 2h
Und mit paar sek Verzögerung Flow „Xy“ deaktivieren.

Das Deaktivieren des Flow verhindert, dass dieser noch mal ausgeführt wird.

Ein zusätzlicher Flow
Wenn Countdown Timer „Rollo runter“ erreicht 0
Dann Rollos runter fahren.

2 Likes

Super, danke für die Analyse und die Tipps. Hätte eigentlich gedacht das der Flow nur ein mal losgeht und daher Hatte ich den nicht in Verdacht.

Ich habe da aber noch Fragen zu deinem Vorschlag:

  1. Wie erstelle ich den Timer. Ich habe nichts in Homey gefunden.
  2. Wenn ich den Flow am Ende deaktivieren lasse, muss ich den nicht auch irgendwie dann wieder aktivieren?

Vielen Dank :blush:

Für einen Timer brauchst du eine App. Ich würde zu Chronograph raten.

Der Flow muss natürlich wieder aktiviert werden, das würde ich in den Flow packen den du eh morgens startest um deine Rollos zu öffnen

Ich verwende die Countdown Timer App

Danke für die Tipps,
nun scheint wieder alles sauber zu laufen :+1: