Homey Community Forum

MQTT Hilfe benötigt!

Servus zusammen,

haben wir hier jemand, der mir mal beim einbinden meiner Rollos über den MQTT Hub helfen kann/würde? Iwie steig ich da nicht ganz durch.

Ich habe bereits meinen Umweltsensor erfolgreich in Homey via MQTT eingebunden. Der Umweltsensor ist wie die Rollos aktuell mit FHEM verbunden und kommuniziert über die MQTT Bridge von FHEM mit dem MQTT Hub von Homey .

Aktuell nutze ich für die Rollos noch die FHEM App. Die ist mir aber iwie zu instabil. Zudem könnte ich mir durch die Einbindung der Rollos via mqtt auch die FHEM App sparen.

Aktuell ist der Aufbau folgendermaßen:
FHEM :arrow_right: MQTT_BRIDGE :arrow_right: MQTT Broker (via Homey App) :arrow_left: MQTT Client (via Homey App) :arrow_left: MQTT Hub (Via Homey App)

Der Broker läuft, alles ist verbunden und es werden auch die Topics via MQTT Explorer am PC angezeigt (sonst würde ja auch der Umweltsensor nicht funktionieren)

Jetzt lange geschrieben… Zum eigentlichen Problem:

Wenn ich via MQTT Hub ein Window Covering Device erstelle, kommt erst die Capacities Abfrage. Ok da nehm ich erstmal Dim Level, danach kommt das eintragen von state und set Topics. Hier trage ich den topic mit position ein. Nun kann ich den Rolladen zwar hin und her fahren, jedoch nie auf 100 oder 0 Prozent. Das übernimmt er einfach nicht. Hat jemand ne Idee warum?

Dann möchte ich noch die capacities windowcoverings state dazu packen… Und hier weiß ich jetzt gar nicht mehr weiter… Hier sind dann 3 Knöpfe zu sehen (auf/ab/stop) ich hab aber 3 verschiedene set topics in FHEM für Up/down/toggle… Wie mach ich das jetzt am blödsten? Steh echt auf dem Schlauch und hoffe auf die Hilfe eines MQTT Gottes :grinning: