Homey Community Forum

Paulmann Zigbee und RGBW-Steuerung

Newbee hier wieder…

Ich habe ein Paulmann Plug&Shine Outdoor 24v System mit RGBW Leds.
Diese funktionieren perfekt mit der HUE-Bridge und ich kann die Farben mit der Hue-App ändern.
Ohne die Hue-Bridge zu nutzen (die ich gerne aus der Konfiguration herauslassen würde), habe ich die Lampen mit mehreren Homey Zigbee-Apps (Hue, Innr, Osram, etc.) erfolgreich mit Homey verbunden, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Farben zu ändern.
Übersehe ich etwas oder ist dies nicht möglich?
Vielen Dank und ein frohes neues Jahr!
Jeffrey

Hallo Robert (mal wieder) :wink:
Ich dachte, da Paulmann eine deutsche Firma ist, hat hier vielleicht jemand einen Vorschlag oder zwei. Wie kann ich die Paulmann RGBW richtig einbinden? Benötige ich eine modifizierte App?
Viele Grüße vom Bodensee,
Jeffrey

Ich habe leider keine Paulmann Geräte und kann nur Vermutungen anstellen.
Da der ConBee Stick zumindest eine Paulmann Lampe unterstützt, gehe ich mal ziemlich sicher davon aus, dass er auch deine LED’s erkennen wird und die Farben einstellbar sind.

Der ConBee Stick ist ein Zigbee Stick, der z.B. über einen Raspi angeschlossen, direkt mit Homey kompatibel ist. Alle an ihn angeschlossen Geräte kann Homey auslesen und so einbinden, als wenn sie direkt an Homey eingebunden.
Er ist rasend schnell und es gibt keinerlei Verzögerungen.

Wenn er schon auf die Hue Bridge verzichten will, dann wird er sich vermutlich keinen ConBee II Stick zulegen wollen… :wink:

@Jeffrey_Ellenburg, damit Geräte vollständig unterstützt werden können wird eine entsprechende Homey-App benötigt. Manche gebrandete Geräte funktionieren teilweise mit den Apps der Originalhersteller, ist aber eher selten.

Du könntest aber eine Anfrage zur Erstellung einer App stellen, die Chancen sind aber eher gering.

Vermutlich hast du recht. Ich gehöre aber ehr zu der Fraktion, viel hilft viel. Bei mir laufen mittlerweile 4 Zigbee Netze. Homey, Hue Bridge 2x, ConBee 2 und Home Assistant. Ich hatte noch nie so wenig Probleme wie mit dieser Kombination.

Habe seit dem Wochenende auch das Paulmann System verbaut. Das System an sich ist sein Geld auf jeden Fall wert. Ich betreibe die Einbauspots am Hue Gateway, welches wiederum per Homey angesteuert wird. Funktioniert eigentlich alles bis auf die Farbzuordnung. Tippe ich Blau an werden die Lampen Rot etc. Per Hue App funktioniert alles, da ich Farben fast nie wechseln werde, passt das für mich einigermaßen.

Das wird immer wieder festgestellt, dass die Farbgebung von Hue kompatiblen Leuchtmitteln (eingebunden über die Hue Bridge) über Homey/die Homey App tlw. völlig daneben ist.
Wäre klasse wenn Du das Athom melden würdest.